Für Besuch braucht es gültigen Green Pass

Weihnachtsmärkte: Landesregierung legt Sicherheitsmaßnahmen fest

Dienstag, 02. November 2021 | 15:18 Uhr

Bozen – Wer in einigen Wochen einen Südtiroler Weihnachtsmarkt besuchen möchte, muss über einen gültigen Green Pass (bzw. grüne Bescheinigung) verfügen. Auf Vorschlag von Landeshauptmann Arno Kompatscher hat die Landesregierung heute die Sicherheitsmaßnahmen für die diesjährigen Weihnachtsmärkte festgelegt.

Über eine Änderung der Anlage A des Landesgesetzes 4/2020 und durch eine Ausdehnung weiterer Maßnahmen solle somit eine sichere Abhaltung der Weihnachtsmärkte garantiert werden. Die Regelung gilt für die fünf “Original Südtiroler Weihnachtsmärkte” in den Städten Bozen, Meran, Brixen, Sterzing und Bruneck sowie für alle Weihnachtsmärkte mit mehr als fünf Verkaufsständen.

Nachdem es unterschiedliche Realitäten bei Organisation und Abhaltung der Weihnachts- und Christkindlmärkte gebe, wolle man nun eine einheitliche Regelung vorgeben: “Es gibt auf den Märkten Menschenansammlungen, weshalb eine einheitliche Regelungen angewandt werden muss”, führte dazu Landesrat Philipp Achammer, der unter anderem für den Bereich Wirtschaft zuständig ist, aus. Das gemeinsame Sicherheitsprotokoll sei mit den Organisatoren und der IDM erarbeitet bzw. entwickelt worden und lehne sich an Konzepte anderer Märkte, wie jenem in Innsbruck, an.

Einweg-Armband berechtigt zum Marktzutritt

Die Kontrolle des Green Pass wird an bestimmten Checkpoints erfolgen, die sich in der Nähe der Christkindlmärkte befinden. Jede und jeder, der bereits kontrolliert wurde, erhält ein Einweg-Armband, das den Träger oder die Trägerin zum Zutritt zum Markt berechtigt. Das Armband ist nur am Tag der Aushändigung gültig. Die Organisatoren werden in der Folge stichprobenmäßig das Vorhandensein des Armbandes (bzw. eines gültigen Green Pass) kontrollieren, in jedem Fall sei eine Kontrolle beim Konsum von Speisen und Getränken vorgesehen. Grundsätzlich gelten auch auf den Märkten die aktuell geltenden Regelungen und Hygienebestimmungen. Wer den Weihnachtsmarkt nicht direkt besucht, sondern nur daran oder am entsprechenden Platz vorbeigeht, soll dafür einen vorgesehen Durchgangskorridor nutzen. Passantinnen und Passanten sind somit von der Green Pass-Pflicht befreit.

Screening-Teilnahme gilt für Chor- und Musikproben

Neuerungen gibt es auch für Chöre und Musikkapellen: Singende und musizierende Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen, die sich in den Schulen an den freiwilligen Screenings beteiligen, können künftig an Proben ihrer Chöre und Musikkapellen teilnehmen, ohne sich dafür einem nochmaligen Corona-Test unterziehen zu müssen. Dafür müssen sie lediglich eine Bescheinigung der Lehrperson oder der Schule über die Teilnahme am Screening vorweisen. Auch diese Neuerung wurde heute (2. November) gutgeheißen und soll durch eine Änderung der Anlage A des Landesgesetzes 4/2020 umgesetzt werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

65 Kommentare auf "Weihnachtsmärkte: Landesregierung legt Sicherheitsmaßnahmen fest"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mauler
Mauler
Superredner
1 Monat 6 Tage

Iatz ummer plärn dass mor wieder Gelbe/Orange Zone werdn in die nächsten 2-3 Wochen…. ober de scheiss Weihnachtsmärkte solln gemocht werdn!
I konns net oft genua sogen, Verkaufte Heimat! Es werd olles lei mehr für die Touris getun…
Und wenn dor Weihnachtszauber vorbei isch und die Infektionen wieder zu hoach sein, sperrn mor holt die Einheimischen wieder ein…

Hudy17
Hudy17
Tratscher
1 Monat 6 Tage

genau meine worte👍👍👍

Realistisch
Realistisch
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Mauler. Jo genau so isches, du sprichsch mir aus der Seele. Unglaublich

Transporter
Transporter
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

sei froh das sie kemen und a Geld do lassen. ohne die Turisten schaut’s moger aus in Südtirol. mol nachdenken woher des ganze Geld überhaupt kimp! von unsere Bauern sicher nit

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@ mauler wenns ums Geld geht bestimmt die Lobby die Politik. Faktisch ist die Politik nichts anderes als das Sprachrohr der Lobby’s. Das Wahlvieh machts möglich.

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Mauler
afn Punkt getroffen

kleinerMann
kleinerMann
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Geld kennt keinen Virus 🙂

loisl
loisl
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Bezüglich GP und Sicherheitsmaßnahmen… Bitte hört auf geimpften zu erzählen sie würden nicht oder kaum ansteckend sein. Das führt:
1… Geimpfte passen nicht auf und stecken andere an
2… Falsche versprechen werden gemachr die nicht gehalten werden können
3… Geimpfte mit möglichen Coronasymptomen lassen sich weniger testen, da sie sich für weniger ansteckend halten.
4… Außerdem, wieso sollten sie für einen Test bezahlen? Das würde ihnen mit der Impfung erspart bleiben wurde versprochen

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@loisl Lass dich ebenfalls impfen und plärr nicht rum. Neidhammel 🤪

loisl
loisl
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@General Lee vielleicht bin ich ja geimpft oder genesen. Deshalb glaube ich aber nicht dass ich ein Leben lang immun bin und das Thema ein für alle mal vom Tisch ist. Besonders älteren gegenüber kann man Respekt erweisen wenn man auf Distanz bleiben wenn sie sich sichtlich beunruhigt zeigen. Auch die Aussage “ich habe meinen Teil mit zwei Impfungen erfüllt” ist anderen gegenüber nicht umbedingt fair. Die Impfung hilft, das gewiss, ist aber kein Freifahrtschein. Das Thema ist auch mit 90% Impfquote und drittem Pieks noch nicht vorbei.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Du erzählst Blödsinn und willst nur von euch Impfmuffel ablenken.
Die allermeisten Geimpften haben sich impfen lassen weil sie dieser Pandemie mit dem nötigen Respekt begegnen und daran hat sich auch durch die Impfung nichts geändert.

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 5 Tage

loisl
vollkommen recht

Lois L.
Lois L.
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Bitte informiere dich bevor du solche Aussagen machst. Es gibt sehr viele Studien und Artikel dazu wie infektiös Geimpfte sind. Wenn auch nicht 100%, aber zu einem sehr großen Teil. Geimpfte verhalten sich auch grösstenteis vernünftig, wenn auch nicht zu 100%. Es wird wohl niemand ernsthaft glauben, dass Geimpfte jetzt für die Pandemie verantwortlich sind während sich die No vax Front gewissenhaft um die Einhaltung der AHA Regeln kümmert???

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 11 h

@Lois L. genau mein Gedanke

Lisa007
Lisa007
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

des Glupp braucht koando !!

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Schon traurig, wenn man einen Südtiroler Christkindlmarkt mit einem in Innsbruck, Salzburg, München & Co. vergleicht 😅

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

…mir sein grod lei uan Johr von de deppaten Lunaparks verschont geblieben…iaz geht des weihnachtliche Gedudel schun wieder los…
🤪

meilenstein
meilenstein
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Und ihr meint nur weil man den Greenpass hat hat man Narrenfreiheit.

General Lee
General Lee
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Nein, bis zu einem gewissen Grad seine Freiheit zurück und das ist in Anbetracht der Lage, in der wir uns immer noch alle befinden, gut so

marc16
marc16
Tratscher
1 Monat 5 Tage

viele geimpfte meinen das!!!

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 5 Tage

@General Lee die Freiheit der dem Arbeitsrecht und Arbeitspflicht nachzukommen? Anscheinend hat die Politik super Arbeit geleistet und trotz bestehender Einschränkungen fühlt man sich trotzdem frei

brum.nit
brum.nit
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Sel wor dr deal! Impfen- VOLL das leben

So ist das
1 Monat 6 Tage

Wenn das genauso kontrolliert wird, wie in den Gaststätten und Restaurants, dann viel Glück.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

…na also mit green pass auf die luna parks!…das kann ja heiter werden…wer kontrolliert denn das?…bei die Gasthäuser hat es bis dato kein Schwein interessiert…
😆

PuggaNagga
1 Monat 5 Tage

Gibt es keine Armbinden als Erkennungszeichen?
Ein Armband im Winter sieht man ja nicht.
Ich würde den Ungeimpften eine Armbinde aufzwingen.
Hat man schon mal gemacht und andere Personen damit gewarnt.

nemesis
nemesis
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Jooooo, der Zimmer Hans schreibt dir sicher noch ein Violinensolo für dieses Drehbuch…mit viel Moll und Pathos.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Du reihst dich genau bei den Idioten ein die mit KZ-Kleidung auf die Demos gehen. Zum schämen solche Vergleiche.

genau
genau
Kinig
1 Monat 5 Tage

Ich würde eine ROTE Ohrmarke vorschlagen.
Die Armbinde sollte sowieso obligatorisch sein!
Für die geimpften gibt es eine goldene Krone! 😄

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 5 Tage

@xXx nun, die Schleife am Handgelenk ist aber auch ein Zeichen, nur halt andere Form

Lucky Lukas
Lucky Lukas
Neuling
1 Monat 5 Tage

@loisl
Geimpfte bzw. Genesene sind sehr wohl ansteckend, da gebe ich Dir recht, aber die Genesenen bzw. Geimpften haben bei der Sars-Cov-2-Infektion einen weniger schlimmen Verlauf als Ungeimpfte. Ich denke, dass wir durch die Impfungen wieder in unser altes Leben zurück kehren könnten. Das Coronavirus wird uns wahrscheinlich immer begleiten, aber die Impfung würde uns helfen wieder in das alte Leben zurückzukommen und wir wären Immun gegen dieses scheußliche Virus, das eigentlich seine Wirte bei den Ungeimpften findet und vielleicht einen schweren Verlauf auslösen könnte.

loisl
loisl
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Bin deiner Meinung dass die Impfung hilft, glaube aber dass den Leuten viel zu viel versprochen wird. Herdenimmunität oder vollständiger Schutz ist es eben keiner und die denen das versprochen wird sind zurecht entteuscht wenn sie das erkennen müssen. Sich allein auf Impfung zu verlassen und die Sanität nicht aufzurüsten ist sehr riskant.

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Luckky Lukas
ein Virus kommt immer wieder wie wir sehen wir werden damit leben müssen

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 5 Tage

Das wird lustig, wenn 200 Leute oder mehr vor der „Passkontrolle “ stehen um das Armband zu bekommen.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Storch
mich würde interessieren, ob diese Armbänder aus Stroh, Ökobaumwolle oder doch wieder ein Einwegprodukt aus Plastik sind und welche Firma die herstellt.

genau
genau
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Krissy

Vegane Biomasse aus…
Dieser Ökoscheiß nervt! 🤮😄

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Krissy …Stroh fürs Hirn und Plastik fürn Arm…und nix fürn Korridor…blöder gehts nimmer…
🤪

Sigo70
Sigo70
Tratscher
1 Monat 5 Tage

😵Tägliches Einweg-Armband, Durchgangskorridor? Der Wahnsinn nimmt anscheinend kein Ende🥴und es herrscht Narrenfreiheit.

Angel
Angel
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Ein eintages Armband. Wie soll das von statten gehen. Eine Menschenansammlung an den Schaltern. 10 Uhr morgens anstehen, um abends ein Glühwein zu trinken. Und das soll funktionieren?

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Du warst wohl noch nie auf ein Festival, Konzert, Profisportereignis, oder schlicht im Theater oder Kino? Oder gehst du da ohne Ticketkontrolle ein und aus?

Hausverstand einschalten, dann erspart man sich viel ärgern.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@xXx …und um den Lunapark rum einen elektrischen Hüterzaun…
😅

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
1 Monat 10 h

jo ma hel war ba olle onderen Feste a is Problem… In die Discos gian a 100te Menschen eini und man wortet eigentlich a nia long

Fungizid
Fungizid
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Wie soll das funktionieren? Wenn es nicht so traurig wäre dann müsste man direkt lachen.

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Habe nur ich Gedächnisstörungen oder wurde vor nicht allzu langer Zeit wegen “nachhaltiger Mobilität” und “plastikfrei” gross pausaunt?

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

richtig so 💪

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Wahnsinn! Das wird Tiefrot werden.

Missianer
Missianer
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Mir isch schun seit Johren nix mehr an dei übertuierten graussigen chemie Glühwein mehr glegen. I lod mir a poor Kollegen ein und hon an morz hetz.

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Missianer… Isch sel dr Sinn von der staden Zeit,
Glühwein saufn!? Hetz hobn? Reicht enk sell unters Johr net. Seltsame Einstellung

gogogirl
gogogirl
Tratscher
1 Monat 5 Tage

so einen Aufwand um den chinesischen kitsch zu sehen

2x nachgedacht
2x nachgedacht
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

weihnochtsmorkt schun…mit an bandl…obr alluan bamschneidn nit…lei mear abartig und krank.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Hallo zum Abend,

es gibt Checkpoints wie an eisernen Zäunen längst überwundener Epochen.
Bunte Bändchen wie in Drittweltländerhotels um den Wohlstandsgast vom dreckigen Heimischen zu unterscheiden.
Man darf eine lustige Gesichtsmaske tragen..
Sogar an eine “Transitautobahn” wie weiland die Ferstrassen durch die DDR nach Berlin gibt es für Anwohner um den Trubel zügig ohne Halt zu durchqueren..

Eigentlich will man nur noch lachend unter dem Tisch liegen bei diesem Weihnachten in Absurdistan.

Gibt es auch eine Rasurpflicht für den Nikolausi weil.sonst..wegen der Maske halt..

Ich kann einfach nicht glauben ein Grossteil der Menschheit nimmt das als normal und vernünftig hin.

Gruss nach Südtirol

Scarface
Scarface
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Lachhaft!

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Isch des denn möglich, hobn sie no net genua wegen dem Geld getun. Brauchts den Weihnachtmarkt a no und nochher sitzen wir olle dahoam!

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 5 Tage

Lei mehr lächerlich, regeln ohne hond und fuass….und donoch follt die skisaison wieder aus, weil in lift kannt man such jo unsteckn….afn weihnachtsmorkt odor ban bandl-unstian obor scheinbor net

Krissy
Krissy
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Mich würde echt interessieren, wie das funktionieren soll:
Wird dieser Ramschmarkt und die Nebenmärkt eingezäunt mit kontrollierten Zugängen?
Glauben die Verantwortlichen wirklich, dass sich die Leute im Freien an die Maskenpflicht und Abstand halten?
Und was wenn eine Massenpanik ausbricht und die Menschen können nicht fliehen?
Müssen jene, die den “Durchzugskorridor” benutzen, sich durch eine gewaltige Menschenmengen ohne Abstand und 99 % ohne Maske  zwängen ?
Mir kann’s egal sein sein. Gehe einfach für 1,5 Monate nicht in die Innenstadt.

genau
genau
Kinig
1 Monat 5 Tage

Das wird auch endlich wieder Zeit!
Letutes Jahr ohne Weihmachtsmarkt war es trostlos!

Den Greenpass (Test) muss ich für die Arbeit sowieso machen.
Also entstehen ohnehin keine Mehrkosten!

Weihnachten! 💪💪

Ilvi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Wos hot des mit Weihnachten zu tian🙈

genau
genau
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Ilvi

Man genießt das bunte Treiben, die Lichter und sie Atmosphäre im Allgemeinen.
Letztes Jahr war es keij vollwertiges Weihnachten!

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

das wird ja ein richtiger Zirkus nicht nur ein Weihnachtsmarkt😂

Galantis
Galantis
Tratscher
1 Monat 5 Tage

..man könnte doch einen Weihnachtsmarkt nur für Einheimische machen!

mickeymousin
mickeymousin
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Galantis
odr nur für Geimpfte😀😀😀

primetime
primetime
Kinig
1 Monat 5 Tage

Also wird erkenntlich gemacht wer den Pass hat? Irgendwie kommt mir zu lachen

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

endlich haben sie eingesehen das der Test in der Schule auch für Musikunterricht usw. gültig sein soll 😤🙄das hat aber lange gedauert

Opa1950
Opa1950
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Der Weihnachtsmarkt ist eine Herausforderung für Corona.Aber Geld ist Geld.

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Tausende Armbandträger Schulter an Schulter auf dem Waltherplatz beruhigen mich nicht.

Ohne Begrenzung der Besucherzahlen ist das Brandgefährlich.

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Frog mi schun jedes Dorf hit seine Weihnochtsmärkte, warum miassn de ihmene Verkaufsstandlen nach Bozen bringen? Ah jo versteah ..in den Dörfen nur am WE oder nur Sonntags .. da muss man:in unter der Woche in Bozen $$ sein Glück versuchen

wpDiscuz