Spiel in Klobenstein

AHL: Ritten feiert Heimdebüt gegen Red Bull Juniors

Freitag, 15. September 2017 | 17:26 Uhr

Bozen – Nach dem 2:0-Auftaktsieg auswärts gegen Liganeuling Olimpija Ljubljana, feiert AHL-und Italienmeister Ritten am Samstag in der Alps Hockey League sein Heimdebüt. Die „Buam“ treffen um 20.00 Uhr in Klobenstein auf die Red Bull Juniors.

Ritten und das Farmteam von Red Bull Salzburg treffen an diesem Wochenende zum dritten Mal in einem offiziellen Punktespiel aufeinander. Im Vorjahr setzte sich das Team von Coach Riku-Lehtonen in beiden Partien durch und schoss dabei immer vier Tore. Das Hinspiel in Klobenstein gewannen Borgatello und Co. knapp mit 4:3, das Rückspiel in Salzburg 4:1. Der Schwede Oscar Ahlström traf als einziger Rittner in beiden Spieler und wird auch morgen wieder im ersten Angriffsblock des Italienmeisters mit seinem Zwillingsbruder Victor und dem Grödner Simon Kostner auflaufen. Zusammen haben es die drei Ausnahmestürmer im Vorjahr auf beachtliche 153 Scorerpunkte gebracht.

Die Red Bull Juniors verloren hingegen ihr erstes Meisterschaftsspiel auswärts in Feldkirch nur knapp mit 2:3-Toren und das, obwohl sie mit 28:21-Schüssen offensiver agierten als die Vorarlberger. Trainer Lehtonen plagen aber erneut Verletzungssorgen. Er muss wie bereits im ersten Meisterschaftsspiel gegen Ljubljana erneut ohne die drei Verteidiger Brad Cole, Andreas Alber und Maximilian Ploner sowie Stürmer Thomas Spinell, der erst vor kurzem wieder mit dem Training begonnen hat, auskommen. Dafür steht mit Goalie Patrick Killeen ein Garant im Tor der „Buam“. Der 27-jährige Kanadier entschärfte am Mittwoch 24 Schüsse und feierte gleich zum Auftakt sein erstes Shutout.

 

 

Alle Begegnungen des 2. Spieltages in der AHL (Samstag, 16. September 2017)

EC Bregenzerwald – HDD Jesenice (19.30 Uhr)

EK Zeller Eisbären – EC Klagenfurt II (19.30 Uhr)

EC „Die Adler“ Kitzbühel – Olimpija Ljubljana (19.30 Uhr)

WSV Sterzing Broncos – HC Neumarkt (19.30 Uhr)

HC Pustertal – SG Cortina (20.00 Uhr)

Rittner Buam – Red Bull Juniors (20.00 Uhr)

HC Fassa – VEU Feldkirch (20.00 Uhr)

Migross Asiago – EHC Lustenau (20.30 Uhr)

 

 

Die Tabelle der Alps Hockey League nach dem 1. Spieltag

 

1. HC Wölfe Pustertal 3 Punkte

2. SG Cortina 3

3. Rittner Buam 3

4. EC Bregenzerwald 3

4. HC Gherdeina valgardena.it 3

4. EK Zeller Eisbären 3

4. VEU Feldkirch 3

8. Migross Asiago 2

9. HDD Acroni Jesenice 1

10. EC Die Adler Kitzbühel 0 (-1 Spiel)

11. EHC Alge Elastic Lustenau 0

11. Red Bull Salzburg Juniors 0

11. HC Neumarkt Riwega 0

11. WSV Sterzing Weihenstephan 0

15. HC Olimpija Ljubljana 0

16. EC Klagenfurt II 0

17. HC Fassa Falcons 0

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz