Für Sebastian Ofner geht es im Ranking weiter aufwärts/Archivbild

Alcaraz wieder Ranking-Leader, Ofner als 69. erstmals Top 80

Montag, 26. Juni 2023 | 10:41 Uhr

Von: apa

In der Tennis-Weltrangliste der Männer hat es am Montag den heuer sechsten Wechsel an der Spitze zwischen Carlos Alcaraz und Novak Djokovic gegeben. Durch seinen Titelgewinn beim Londoner Rasen-Turnier in Queen’s führt nun der Spanier Alcaraz 80 Punkte vor dem Serben. Der Steirer Sebastian Ofner rangiert nach seinem Challenger-Finaleinzug als 69. erstmals in den Top 80, Dominic Thiem ist 90. Bei den Frauen hat Julia Grabher als 54. ihr Karrierehoch um einen Platz verbessert.