Fußball

Alfredo Sebastiani neuer Cheftrainer der U17-Mannschaft

Dienstag, 02. Juli 2024 | 17:25 Uhr

Von: mk

Bozen – Mit großer Freude gibt der FC Südtirol bekannt, dass Alfredo Sebastiani als Trainer der U17-Mannschaft zum Verein zurückkehrt.

Die Zusammenarbeit mit Alfredo Sebastiani stellt einen bedeutenden Mehrwert für den Jugendsektor des FC Südtirol dar, da seine langjährige Erfahrung und seine Kompetenzen in der Förderung und Entwicklung junger Talente dem Verein zugutekommen werden.

Alfredo Sebastiani, geboren am 20. August 1965 in L’Aquila, hat in der Vergangenheit bedeutende Kapitel des FC Südtirol geschrieben, indem er die Profimannschaft in der Saison 2009/10 zum Aufstieg in die Serie C1 führte. Seine tiefgreifende Kenntnis des Jugendfußballs und seine anerkannte Fähigkeit, junge Spieler zu formen und ihnen den Übergang in den Profifußball zu erleichtern, sind Elemente, welche die Nachwuchsarbeit des Clubs weiter bereichern werden.

In den vergangenen Jahren leitete Sebastiani erfolgreich die Geschicke des SSV Brixen und von Virtus Bozen. Zuvor konnte er außerdem im Trainerteam von Watford wertvolle Erfahrungen in der britischen Championship sammeln.

Sebastiani kann in seinem neuen Job als Cheftrainer der U17-Mannschaft auf die Unterstützung von Co-Trainer Andrea Allegri, Athletiktrainer Paolo Visintainer, Torwarttrainer Salvatore Misiano und Team Manager Ivan Beber zählen.

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Alfredo Sebastiani neuer Cheftrainer der U17-Mannschaft"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Kinig
18 Tage 20 h

ausgezeichnete Personalie, bravo FCS!

wpDiscuz