Für Seppi geht es im Doppel mit Fabio Fognini weiter

Andreas Seppi scheidet gegen Favoriten Nadal aus

Dienstag, 09. August 2016 | 21:56 Uhr

Rio de Janeiro – Andreas Seppi hat gegen den übergroßen Favoriten Rafael Nadal alles versucht, aber am Ende war der Spanier für den Südtiroler Tennisspieler zu stark. Das Match ging für Seppi mit 2-0 (6-3 6-3) verloren. Die Nummer fünf der Welt war zwar nicht ganz in Form und litt besonders bei langen Bällen, aber mit seiner Kraft gelang es ihm, diesen Nachteil auszugleichen. Fatal waren für Seppi zwei Break von Nadal zu Anfang des ersten und zweiten Satzes. Andreas Seppi hat bis zuletzt gekämpft, aber der Spanier war zuletzt eine Klasse besser.

Für Seppi aber geht es nun im Doppel mit Fabio Fognini in Rio weiter.

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz