Haflingerrennen geht an The Beauty

Assassin siegt im Hauptrennen, Poet’s Shadow Sieger im Jagdrennen

Samstag, 21. August 2021 | 18:30 Uhr

Meran – Das Hauptrennen des heutigen Renntages endete mit dem Sieg von Assassin. Der von Raffaele Romano gerittene Wallach aus dem Rennstall Tanghetti bezwang Im Preis Merlino Mago auf der Zielgeraden den lange Zeit führenden Charles Street (J. Bartos). Das Podest vervollständigte Bandit Corse (I. Cherchi).

Das Jagdrennen um den Preis Something Special endete mit einem überlegenen Sieg von Poet’s Shadow. Josef Bartos führte den Wallach auf der Gegengerade an die Spitze des Feldes und gab diese nicht mehr ab. Mit Respektabstand belegten Schwarzwald (A. Pollioni) und General Marius die Plätze.

Im Rennen für die Haflingerpferde feierte der Rennstall Tratter – Zöggeler einen Doppelerfolg. In einem packenden Endkampf setzte sich schließlich The Beauty mit Rita Zöggeler im Sattel knapp gegen ihre Trainingsgefährtin Zarina (B. Aster) durch. Platz 3 fiel an Umana (C. Pircher).

Weitere Tagessiege fielen an Ragout, Iftane und Immense Dream.

Der nächste Renntag findet bereits morgen mit Beginn um 15.35 Uhr statt.

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz