Einzug in Runde zwei

Australian Open: Seppi bezwingt Johnson

Montag, 14. Januar 2019 | 10:39 Uhr

Melbourne – Andreas Seppi steht in der zweiten Runde der Australian Open. Der 34-jährige Kalterer besiegte am Montagvormittag in Melbourne in seinem Auftaktmatch des ersten Grand-Slam-Turniers der Saison den US-Amerikaner Steve Johnson, Nummer 31 der Setzliste und 34 der Welt, nach 2:21 Stunden Spielzeit in vier Sätzen mit 6:4, 4:6, 6:4 und 6:3. In Runde zwei trifft Seppi auf Lokalmatador Jordan Thompson (ATP 72), der sich heute überraschend klar in drei Sätzen gegen den Spanier Feliciano Lopez behaupten konnte.

Andreas Seppi bestreitet heuer zum 14. Mal in Folge die Australian Open. Vor zwei Tagen stand er noch im Finale des ATP 250-Turniers von Sydney, heute schon musste er in Melbourne in der ersten Runde gegen Steve Johnson, der im ATP-Ranking einem Platz vor ihm liegt, ran. Beide Spieler hatten im ersten Satz nur einen Breakball, Johnson konnte ihn aber beim Stande von 1:0 nicht nutzen, während Seppi seinen Breakball zur 3:2-Führung verwertete. Danach holte er sich den ersten Spielabschnitt mit 6:4-Punkten. Auch im zweiten Satz brachten beide Spieler bis zum 5:4 für den US-Amerikaner ihren Aufschlag problemlos durch. Im zehnten Game hatte dann Johnson plötzlich einen Satzball und diesmal nutze er seine Chance zum 6:4-Satzausgleich. Der dritte Spielabschnitt startete dann gleich mit einem Break von Seppi, der Johnson den Aufschlag zu Null abnahm. Beim Stande von 2:1 wehrte der Kalterer zwei Breakmöglichkeiten seines Gegners ab und gewann dann den Satz mit 6:4. Damit war der Widerstand des US-Amerikaners gebrochen, nach 2:21 Stunden Spielzeit verwertete Seppi seinen ersten Matchball zum 6:3-Endstand.

Für Seppi ist es der erste Sieg im vierten direkten Duell gegen Johnson. Die ersten drei Begegnungen hatte der 29-Jährigen aus Kalifornien gewonnen. In der zweiten Runde trifft Seppi auf den 24-jährigen Australier Jordan Thompson, gegen den er in seiner Karriere noch nie gespielt hat.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Australian Open: Seppi bezwingt Johnson"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
7 Tage 12 h

bravo Andreas Seppi!

wpDiscuz