15-jährige Boznerin gewinnt beim U17 Nations Future Cup das Doppel

Badminton: Yasmine Hamza feiert Turniersieg in Spanien

Dienstag, 09. April 2019 | 19:11 Uhr

Bozen – Die Südtirol Badminton School (SBS) freut sich über einen weiteren internationalen Turniererfolg. Beim Nations Future Cup der Altersklasse U17 im spanischen Soria gewann Yasmine Hamza gemeinsam mit Gianna Stiglich das Damendoppel. Im Einzel verpasste Hamza eine Medaille nur denkbar unglücklich.

Spanien, Belgien, Schweiz, Österreich, Tschechien, Italien, Slowenien und Luxemburg: das sind jene acht Nationen, die vergangene Woche den Nations Future Cup in Soria bestritten. Spanien dominierte dabei mit drei von fünf Goldmedaillen im Individualturnier und dem überlegenen Sieg im Mannschaftsbewerb. Eine Goldmedaille gab es dabei auch für Italien.

Die mehrfache Jugend-Italienmeisterin Yasmine Hamza (tesseriert für den SSV Bozen) und Gianna Stiglich gewannen das Damendoppel. Im Halbfinale setzen sich die beiden Azzurre gegen die topgesetzten Tschechinnen Sona Horinkova und Katerina Valentova knapp mit 12:21, 21:17, 21:19. Im Endspiel ging es dann leichter: 21:16, 21:14 gegen Petra Maixnerova (Tschechien) und Teamkollegin Emma Piccinin. Eine dritte Medaille für Italien verpasste Hamza nur ganz knapp. Im Einzel vergab die 15-Jährige (Jahrgang 2003) gegen die spätere Finalistin Lucia Rodriguez aus Spanien sechs Matchbälle. Hamza führte  im dritten und entscheidenden Satz mit 20:14.

Die SBS ist ein Elite-Förderprojekt des Landes. Ziel der SBS ist, junge Talente – vor allem der Südtiroler Badmintonvereine – zusammenzuführen und auf individueller Basis zu fördern. Inzwischen trainieren bereits 33 Spieler aus fünf Südtiroler Vereinen an der SBS. Cheftrainer ist der frühere Nationaltrainer Csaba Hamza, der regelmäßig auch Gasttrainer der deutschen Nationalmannschaft ist.

Ergebnisse Nations Future Cup: http://www.badminton.es/sport/draw.aspx?id=2CBB3F4F-F0E3-4511-B963-4ADB5492FDD4&draw=4

 

 

Von: bba

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz