U17 und U15 sind in Rimini

Berretti spielen zu Hause gegen Gozzano

Mittwoch, 06. März 2019 | 17:41 Uhr

Bozen – An diesem Wochenende – genauer gesagt am Samstag, den 9. März, und Sonntag, den 10. März – bestreiten die Berretti-Mannschaft, die Unter 17 sowie die Unter 15 des FC Südtirol den 9. Rückrunden-Spieltag ihrer jeweiligen Meisterschaften.

Berretti

Nachdem man nach zuvor vier positiven Resultaten hintereinander (zwei Siege und zwei Remis) am letzten Samstag gegen Renate verlor, steht die Berretti-Mannschaft der Weiß-Roten auf dem neunten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Mister Toccoli empfängt an diesem Samstag, den 9. März, mit Anpfiff um 14:30 Uhr im heimischen FCS Center Gozzano, welches bisher elf Punkte weniger als Jamai und Co. sammeln konnte. Das Hinspiel im Piemont endete 2:2-unentschieden.

U17

Am vergangenen Sonntag holte die Mannschaft von Mister Ventura gegen Fano ihren zweiten Sieg aus den letzten drei Spielen und verteidigte somit die Tabellenführung mit drei Punkten Vorsprung auf Pordenone. An diesem Sonntag, den 10. März, gastieren Grezzani und Co in Rimini, um sich mit dem Tabellendritten zu messen, der mit 33 Punkten neun Zähler weniger als die Weiß-Roten auf dem Konto hat. Das Hinspiel im heimischen FCS Center gewann die Südtiroler U17 mit 3:2.

U15

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge versuchen Polli und Co. – zurzeit Tabellensiebter – an diesem Sonntag, den 10. März, in Rimini wieder auf die Siegesstraße zurückzufinden. Die Mannschaft aus der Emilia-Romagna hat bisher zwei Punkte weniger als die Weiß-Roten sammeln können. Das Hinspiel gewann Rimini im FCS Center mit 3:2.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz