Neue Akustikpaneele reduzieren Lärmpegel

Brixen: Ruhiges Hallenbad

Mittwoch, 26. September 2018 | 12:55 Uhr

Brixen – Drei Wochen dauerten die Umbauarbeiten im Brixner Schwimmbad Acquarena. Nun ist das Hallenbad wieder geöffnet und die Besucher können nicht nur ungestört schwimmen, sondern sich neuerdings auch problemlos unterhalten: Dank neuer Akustikpaneele ist der Lärmpegel in allen Bereichen des Hallenbades deutlich gesunken.

„Der Lärm im Hallenbad war für die Besucher belastend, wenn auch vielleicht nur unterschwellig. Wo es laut ist, kommt die Erholung zu kurz“, sagt Karl Michaeler, der Geschäftsführer der Stadtwerke Brixen AG. „Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, neben den ordentlichen Instandhaltungsarbeiten, die jedes Jahr anfallen, in diesem Jahr auch das bekannte Problem anzugehen und mittels akustischer Sanierung endgültig zu beheben.“

„Vor der Sanierung wurden Werte über vier Sekunden Nachhallzeit gemessen. Jetzt liegen sie bei maximal 1,5 Sekunden und das in allen Badbereichen“, erklärt Franz Berretta, technischer Leiter der Stadtwerke Brixen AG: „Es wurden spezielle Decken- und Wandelemente im Bereich des Sport- und Spaßbeckens sowie im Kinderbereich und beim Whirlpool eingebaut. Der Lärm wird zwar nach wie vor wahrgenommen, hallt aber nicht mehr nach. Dadurch ist der Lärmpegel deutlich gesunken. Der Aufenthalt im Hallenbad und das Gespräch miteinander ist jetzt angenehmer.“

Während der mehrwöchigen Umbauphase wurden auch einige Pumpen ausgetauscht und die Filteranlagen des Sportbeckens erneuert sowie Maßnahmen für die energetische Sanierung umgesetzt, um den Stromverbrauch zu reduzieren. Die Leuchtkörper wurden mit LED-Lampen ausgestattet und neu positioniert, um auch die Lichtverhältnisse zu verbessern. Zudem wurde die Mikrofon- und Ausrufanlage erneuert.

„Laufende Investitionen in die bestehende Infrastruktur sind notwendig, um die Acquarena auf Dauer attraktiv zu halten“, betont Karl Michaeler. Und deshalb wird weiter fleißig gearbeitet: Umbauarbeiten finden derzeit im Saunabereich statt. Die finnische Außensauna wird vergrößert. Künftig finden dort sechzig Leute Platz. Außerdem entsteht ein neuer Whirlpool. Anfang Dezember sollte sich auch dieser beliebte Saunabereich einladend neu präsentieren.

Von: bba

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Brixen: Ruhiges Hallenbad"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Universalgelehrter
23 Tage 9 h

wurde auch Zeit, dass man sich diesem Problem gewidmet hat, bei den Preisen,kann man das schon verlangen! gut germacht!

wpDiscuz