Teilnahme bei Jubiläumsturnier der „Handballspecials Vorarlberg“

Einzigartiges Erlebnis für „Ottos besondere Handballschule“

Samstag, 29. Juni 2019 | 17:47 Uhr

Brixen – Das ganze Jahr über trainieren die Teilnehmer von „Ottos besonderen Handballschule“ in der Brixner Handballhalle. Trainer Otto Forer macht das Training für die Athleten der Sektion Behindertensport des SSV Brixen dabei zu einem ganz besonderen Erlebnis für seine besonderen Schützlinge mit mentaler oder körperlicher Beeinträchtigung.

Zum Abschluss der Saison nahm die Mannschaft beim Jubiläumsturnier der „Handballspecials Vorarlberg“ in Hard am Bodensee teil. Fünf Mannschaften aus vier Nationen waren vor Ort und kämpften um den Titel. Die Brixner konnten einen ausgezeichneten zweiten Platz in der Kategorie B erzielen. Unterstützt wurde die Mannschaft dabei von zwei professionellen Spielern aus dem Raum Bodensee, die mit auf dem Spielfeld standen.

Ein absolutes Highlight war das Mitwirken von Cornelia Michalke, der Landtagsabgeordneten des Vorarlberger Landtages, die positive Akzente auf das Spielfeld brachte. Der mitgereiste Fanclub, der aus Eltern und Bekannten bestand, unterstütze die Mannschaft lautstark. In Brixen freut man sich bereits jetzt auf das geplante Treffen im Herbst/Winter  mit den Freunden aus Vorarlberg.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz