Sie will sich schonen

Eiskunstlauf: Verletzung zwingt Carolina Kostner zur Ruhe

Samstag, 20. Oktober 2018 | 17:53 Uhr

St. Ulrich – Die Grödner Eiskunstläuferin Carolina Kostner ist verletzt und bestreitet deshalb vorerst keine Wettkämpfe. Eine Teilnahme am Grand Prix in Helsinki und Grenoble im November ist nicht geplant.

Kostner leidet unter Schmerzen in der Hüfte und an einer Sehnenentzündung. Die Eiskunstläuferin will sich deshalb schonen und sich eine Ruhepause gönnen.

Dadurch soll die Vorbereitung auf die Europa- und Weltmeisterschaft im nächsten Jahr nicht gefährdet werden.

Von: mk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Eiskunstlauf: Verletzung zwingt Carolina Kostner zur Ruhe"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Kinig
23 Tage 18 h

Gute Besserung! 🍀😁😄♥

wpDiscuz