Vierte Ausgabe des Kerschdorfer Euregio Cups

Euregio-Cup 2018: Fußball ohne Grenzen am kommenden Wochenende

Montag, 10. September 2018 | 16:32 Uhr

Matrei – Am 15. und 16. September findet in Matrei mit den Siegern der lokalen Pokalwettbewerbe die vierte Ausgabe des Kerschdorfer Euregio Cups statt.

Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen dem Land Südtirol, Tirol und dem Trentino ist auch im Sport sichtbar, besonders im Fußball. Am kommenden Wochenende wird die dritte Auflage des Kerschdorfer Euregio Cups ausgetragen. Dort nehmen die Sieger der vier lokalen Pokalwettbewerbe teil: für das Land Südtirol der ASC St. Georgen, für das Trentino der A.S.D. Rotaliana, für Osttirol die Union Matrei und für Nordtirol der SC EGLO Schwaz. Das Tauernstadion in Matrei in Osttirol wird Schauplatz des Turniers sein.

Innerhalb Freitag, 14. September, um 12.00 Uhr können außerdem alle Bewohner der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino an einem Gewinnspiel über das Turnier teilnehmen. Die drei Gewinner, die während des Kerschdorfer Euregio Cups in Matrei per Los ermittelt werden, bekommen einen Gutschein für zwei Personen für ein Wochenende in einem Hotel. Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss man den Abschnitt des Kerschdorfer Euregio Cups 2018 auf der Webseite der Europaregion aufrufen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz