Das Test-Match gegen den Universitäts-Weltmeister

FCS-Testspiel gegen Japans Universitäts-Nationalmannschaft

Dienstag, 07. August 2018 | 19:22 Uhr

Bozen – Am Sonntag – 12. August – trifft der FC Südtirol in der dritten Runde des Italienpokals auf den Serie A-Verein Frosinone. Um sich bestens auf das Match vorzubereiten, bestreiten die Weißroten diesen Donnerstag – 9. August – ein Freundschaftsspiel gegen Japans Universitäts-Nationalmannschaft. Gespielt wird um 17 Uhr im FCS Center in der Sportzone Rungg. Der Eintritt ist frei.

Das Freundschaftsspiel wurde von der Sports Events Society organisiert, ein aus Perugia stammendes Unternehmen, welches sich auf die Förderung von Sport-Tourismus spezialisiert hat. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen des Öfteren Unterkunft für College-Teams bereitgestellt, ehe ihnen heuer die Organisation für das Trainingslager des Universitäts-Weltmeisters Japan anvertraut wurde.

Während des zehntätigen Aufenthalts in Italien wird der Universitäts-Weltmeister auch Freundschaftsspiele gegen Cremonese und der Primavera-Mannschaft von Napoli bestreiten. Der FC Südtirol, welcher einen ausgezeichneten Draht zur Sport Events Society hat, wurde als idealer Gegner für das Wachstum der jungen Talente identifiziert. Dieses Freundschaftsspiel stellt zudem eine wichtige Etappe in der Annäherung an die Universiade dar, welche im Sommer 2019 in Neapel ausgetragen wird. Für Japans Studenten-Auswahl ist jenes Event von höchster Priorität, da man als Titelverteidiger ins Turnier starten wird.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz