Der Sieg ging an den Österreicher Lukas Weißhaidinger

Hannes Kirchler Siebter im Europacup mit 59,54 m

Samstag, 11. März 2017 | 21:15 Uhr

Las Palmas/Spanien – Eine starke Leistung zeigte Hannes Kirchler beim 17. Winterwurf-Europacup, der am Samstag in Las Palmas in Spanien ausgetragen wurde. Der 38-jährige Meraner, der sich erst letzte Woche in Rieti zum 12. Mal zum Italienmeister im Diskuswerfen kürte, belegte den siebten Platz mit 59,54 m. Der Sieg ging an den Österreicher Lukas Weißhaidinger.

Hinter dem Olympia-Sechsten schafften zwei weitere Finalisten der Spiele in Rio den Sprung aufs Podest. Lukas Weißhaidinger kam mit seinem vierten Wurf auf stolze 65,73 m. Rang 2 belegte Andrius Gudzius. Der 26-jährige Litauer verbesserte sich in seinem letzten Wurf um fast zwei Meter und erreichte 64,18 m. Dritter wurde mit einer Weite von 62,86 Metern der Este Martin Kupper.

Hannes Kirchler, Kapitän der italienischen Nationalmannschaft bei diesem Europacup, belegte mit 59,54 Metern den guten siebten Platz. Der 38-jährige Meraner erreichte diese Weite bei seinem sechsten, letzten Versuch. Zuvor brachte er es auf 55,25 und 54,45 m, während drei Würfe ungültig waren..

Der Athlet von der Carabinieri-Sportgruppe war bereits zum siebten Mal in seiner Karriere beim Winterwurf-Europacup dabei, zuletzt vor drei Jahren in Leira. Sein bestes Ergebnis erzielte er 2007, als er mit 61.58 m den vierten Platz belegte.

Ergebnisse 17. Winterwurf-Europacup – Las Palmas (SPA)

Diskus Männer
1. Lukas Weißhaidinger (AUT) 65,73 m
2. Andrius Gudzius (LIT) 64,18
3. Martin Kupper (EST) 62,86
4. Daniel Stahl (SWE) 61,51
5. Axel Härstedt (SWE) 61,49
6. Mykyta Nesterenko (UKR) 59,57
7. Hannes Kirchler (ITA/Meran) 59,54
8. Markus Münch (GER) 59,44
9. Lois Maikel Martinez (HUN) 56,95
10. Janos Huszak (HUN) 54,27
11. Frank Casanas (SPA) SM

Alle Teilnahmen von Hannes Kirchler am Winterwurf-Europacup

2003, Gioia Tauro (ITA): 16. mit 58,22 m
2005, Mersin (TUR): 7. mit 59,10 m
2006, Tel Aviv (ISR): 18. mit 56,67 m
2007, Jalta (UKR): 4. mit 61,58 m
2008, Split (CRO): 13. mit 58,31 m
2014, Leira (POR), 7. mit 60,89 m
2017, Las Palmas (SPA), 7. mit 59,54 m

Von: ka

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Hannes Kirchler Siebter im Europacup mit 59,54 m"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
Superredner
16 Tage 5 h

bravo Hannes Kirchler!

wpDiscuz