15.000 Dollar ITF-Turnier von Hammamet

ITF Hammamet: Hofer scheidet im Achtelfinale gegen Shinikova aus

Donnerstag, 21. September 2017 | 15:51 Uhr

Verena Hofer ist am Donnerstagmittag beim 15.000 Dollar ITF-Turnier von Hammamet ausgeschieden. Die 20-jährige Tennisspielerin aus St. Ulrich musste sich in Tunesien im Achtelfinale der topgesetzten Bulgarin Isabella Shinikova (WTA 314) nach über zwei Stunden Spielzeit in drei Sätzen mit 3:6, 6:4, 0:6 geschlagen geben.

Die Partie war zu Beginn sehr ausgeglichen. Hofer musste ihren Aufschlag im siebten Game erstmals an Shinikova abgeben, die kurz darauf auch das zweite Break zum 6:3 holte. Im zweiten Satz lag die Bulgarin sogar schon mit 2:0 vorne, doch Hofer gelang Rebreak und gleich darauf auch das nächste Break zur 3:2-Führung. Beim Stande von 4:4 nahm die Grödnerin der Bulgarin erneut den Service ab und gewann gleich im Anschluss den Satz mit 6:4. Im dritten, entscheidenden Spielabschnitt lief bei Hofer plötzlich überhaupt nichts mehr zusammen. Shinikova holte die nächsten sechs Games in Folge und setzte sich nach 2:08 Stunden Spielzeit glatt mit 6:0 durch.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz