Der Brixner muss sich dem Ungarn Peter Fajta mit 3:6, 1:6 geschlagen geben

ITF: Manfred Fellin scheitert im Achtelfinale von Antalya

Donnerstag, 17. Oktober 2019 | 19:21 Uhr

Antalya – Manfred Fellin ist am Donnerstagmittag im Achtelfinale des 15.000 Dollar ITF-Turniers von Antalya ausgeschieden. Der 22-jährige Brixner musste sich dem Ungarn Peter Fajta mit 3:6, 1:6 geschlagen geben.

Fellin zwang in der Türkei gestern zum Auftakt den griechischen Qualifikanten Michalis Sakellaridis mit mehr Mühe als erwartet mit 6:2, 2:6, 6:1 in die Knie, während sich der erst 17-Jährige Fajta überraschend gegen den als Nummer 6 gesetzten Georgier Aleksandre Metreveli in drei Sätzen durchsetzen konnte. Heute war der Südtiroler gegen Fajta jedoch chancenlos. Fellin, aktuell die Nummer 1122 der ATP-Weltrangliste, musste nach 1:23 Stunden mit 3:6, 1:6 die Segel streichen.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz