Tennis

ITF Mildura: Verena Meliss scheitert zum Auftakt

Mittwoch, 06. März 2019 | 16:56 Uhr

Mildura – Verena Meliss ist am Mittwoch in der ersten Runde des 25.000-Dollar ITF-Turnier von Mildura ausgeschieden. Die 21-jährige Kalterin, die in Australien in der Qualifikation gestartet ist, musste sich im Auftaktmatch des Hauptfeldes der Slowakin Tereza Mihalikova in zwei Sätzen mit 2:6, 6:7(6) geschlagen geben.

Die ein Jahr jüngere Mihalikova, Nummer 360 der WTA-Rangliste, sicherte sich den ersten Satz nach 34 Minuten Spielzeit klar mit 6:2-Punkten. Im zweiten Spielabschnitt nahmen sich beide Spielerinnen bis zum 6:6 jeweils drei Mal den Aufschlag ab. Im Tiebreak führte Meliss mit 5:4-Punkten, verlor dann aber 6:8.

Im Doppel ist die Überetscherin hingegen noch mit dabei. Mit der Deutschen Romy Kölzer, die seit kurzem ebenfalls für den TC Rungg spielt, trifft sie in der heutigen Nacht im Viertelfinale auf die französische Paarung Irina Ramialison/Caroline Romeo.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz