Meisterschaften in Österreich

Junge Südtiroler Sprungtalente holen Medaillen

Sonntag, 02. April 2017 | 15:57 Uhr

Bozen – An den österreichischen Nationalmeisterschaften im Turmspringen hat auch die Jugendsektion des Sportzentrums der Carabinieri und von „Bolzano Nuoto“. Die Südtiroler haben dabei ordentlich Medaillen gesammelt.

Gold holten sich jeweils am 1,3-Meter-Brett mit gleich zwei Medaillen die zwölfjährige Elisa Pizzini von den Carabinieri und der 13-jährige Luca Mion von „Bolzano Nuoto“. In derselben Alterskategorie errang Leonardo Torres  (Bolzano Nuoto) Silber am Drei-Meter- und Bronze am Ein-Meter-Brett.

Die zwölfjährige Susanna Cravedi (Bolzano Nuoto) wurde Dritte bei den drei Metern, während die 18-jährige Giulia Cima (Bolzano Nuoto) in der Jugendkategorie ebenfalls zweimal Bronze am 1,3-Meter Brett erzielte und gemeinsam mit ihrer Teamkollegin Laura Schöpf Zweite bei den Synchronsprüngen von drei Metern wurde.

Eine gute Platzierung erreichte auch 13-jährige Alessandra Cima von den Carabinieri mit zwei achten Rängen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz