Anna Di Giovanni schrammte nur um Haaresbreite an Medaille vorbei

Keine Medaille zum Abschluss der U18-Italienmeisterschaft

Sonntag, 13. September 2020 | 16:12 Uhr

Es bleibt dabei: Südtirols Leichtathleten kehren mit der am Samstag gewonnenen Bronzemedaille von Sarah Fischnaller im Speerwurf von der U18-Italienmeisterschaft aus Rieti zurück. Heute gab es am Abschlusstag der Titelkämpfe noch einen vierten Rang.

Anna Di Giovanni vom Athletic Club 96 Bozen schrammte nur um Haaresbreite an einer Medaille vorbei. Die Bozner Hochspringerin kam in ihrer Paradedisziplin mit starken 1.66 m auf Rang 4. Die Drittplatzierte Cecilia Mascarin übersprang ebenfalls 1.66 m, hatte aber zuvor die 1.57-m-Marke beim ersten Versuch überquert, Di Giovanni erst beim dritten Anlauf. Die 17-jährige Südtirolerin schraubte ihre bisherige Bestmarke noch einmal um einen Zentimeter nach oben.

Ihr Teamkollege Tobias Iellici wurde im Dreisprung mit 13.65 m 13. Anastasia Veronesi Vedovelli aus Neumarkt belegte im 100-m-Hürdenlauf mit neuer persönlicher Bestzeit von 14.73 den guten achten Rang. Südtirols einzige Medaillengewinnerin, Sarah Fischnaller aus Signat, kam auf den 28. Platz. Die Bozner Diskuswerferin Beltina Kallaba wurde mit 32.93 m Zehnte.

Oberrauch Annika, Pircher David, Goffi Chiara (© fidal-bz.it)
Anna Di Giovanni (© fidal-bz.it)

Alle Ergebnisse der Südtiroler bei der U18-Italienmeisterschaft in Rieti

Herren

400m: 17. Andres Felipe Magro (SG Eisacktal) 51.93

800m: 10. Lukas Lanzinger (SG Eisacktal) 1:56.84

800m: 27. Euan De Nigro (SG Eisacktal) 1:59.26

400m Hürden: 11. Luca Boesso (SSV Bruneck) 56.41

Drei: 13. Tobias Iellici (Athletic Club 96 Bozen) 13.65

Diskus: 15. Jakob Menz (Sportclub Meran) 41.87

Speer: 33. Jakob Göller (ASC Passeier) 46.39

Staffel 4x100m: 11. Athletic Club 96 Bozen (Tiziano Gentilini, Leonardo Vianello, Diego Corazza, Zeno Landi) 45.45

Zehnkampf: 4. David Picher (SV Lana) 6.029

Damen

100m: 36. Roberta Giovanelli (Athletic Club 96 Bozen) 13.49

800m: 12. Maddalena Melle (SV Lana) 2:16.92

100m Hürden: 8. Anastasia Veronesi Vedovelli (Südtirol Team Club) 14.73

100m Hürden: 28. Sarah Fischnaller (Südtirol Team Club) 15.59

Hoch: 4. Anna Di Giovanni (Athletic Club 96 Bozen) 1.66

Kugel: 4. Beltina Kallaba (Südtirol Team Club) 13.48

Kugel: 13. Chiara Goffi (Atletica Gherdeina) 11.63

Diskus: 10. Beltina Kallaba (Südtirol Team Club) 32.93

Speer: 3. Sarah Fischnaller (Südtirol Team Club) 43.62

Speer: 4. Chiara Goffi (Atletica Gherdeina) 40.28

Siebenkampf: 4. Annika Oberrauch (SV Lana) 4.291

Von: lup

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz