Bei Brugnera-Meeting mit 57.59 Metern aufs Podest

Leichtathletik: Diskuswerfer Hannes Kirchler auf Platz zwei

Sonntag, 03. September 2017 | 17:42 Uhr

Brugnera – Hannes Kirchler hat am Samstag bei der 13. Auflage des Meetings von Brugnera in der Provinz Pordenone den zweiten Platz im Diskuswerfen belegt. Der 39-jährige Meraner musste sich mit 57.59 m nur dem Kroaten Roland Robert Varga (58.13) geschlagen geben.

Wie am Dienstag beim Palio della Quercia in Rovereto, war Kirchler auch heute der beste „Azzurro“ im Bewerb. Der Meraner startete mit zwei Fehlversuchen, erreichte dann mit seinem dritten Wurf 55.25 m. Anschließend steigerte er sich zuerst auf 56.14 m, dann auf 57.59 m. Das reichte zu Rang 2, nur 54 cm hinter dem kroatischen Sieger Roland Robert Varga, aber ganz klar vor seinem Dauerrivalen Federico Apolloni (55.07 m)

Ergebnisse Meeting Brugnera (Samstag, 2. September 2017)

Diskus Herren
1. Roland Robert Varga (Kroatien) 58.13 m
2. Hannes Kirchler (Carabinieri/Meran) 57.59
(x, x, 55.25, 56.14, 57.59, x)
3. Federico Apolloni (Aeronautica Militare) 55.07
4. Tadej Hribar (Slowenien) 50.78
5. Valerio Forgiarini (Assindustria Padova) 49.39
6. Damiano Budai (Atletica Brugnera) 44.01
7. Alberto Chiusole (Crus Lagarina) 43.96

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz