Alter Bekannter

Nate DiCasmirro kehrt zum HCP zurück

Freitag, 10. November 2017 | 16:36 Uhr

Bruneck – Ein “alter Bekannter” wird wieder das Trikot des HC Pustertal überstreifen.

Nate DiCasmirro ist zurück in der Rienzstadt und wird den HC Pustertal umgehend verstärken. Der inzwischen 39-jährige war von 2010 bis 2012 im Pustertal und hat sich zuletzt als “Dauer-Brenner” (zuletzt bei Jesenice an der Seite von Eric Pance) bewährt. Ob in Bozen, Valpe, Sheffield oder eben in Bruneck: Teamgeist, Arbeitseinstellung, Vielseiitigkeit und Präsenz auf dem Eis – “DiCas” wird in diesem Wölfe-Team eine wichtige Position einnehmen, zählt überdies als “Eishockey-Italiener”. Der Nationalspieler hielt sich zuletzt bei Wichita Thunder (ECHL) fit und wird noch in diesen Tagen in Bruneck erwartet, um am Dienstag gegen Ritten (Bruneck, 20 Uhr) zu spielen.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Nate DiCasmirro kehrt zum HCP zurück"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Superredner
7 Tage 10 h

Wölfe gezielt abschiessen

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
7 Tage 13 h

…Nate ist ein Rackerer…

ando
ando
Superredner
7 Tage 12 h

yesss. ein italo! sehr gut vorstand!

wpDiscuz