"Optimale Bedingungen am Trainingsort"

Parma Calcio 1913 trainiert in Prad am Stilfserjoch

Mittwoch, 27. Juni 2018 | 11:02 Uhr

Prad am Stilferjoch – Für den Parma Calcio 1913 brachte die letzte Saison den zweiten Platz in der Serie B. 2018/19 wird der Verein wieder in der Serie A Platz nehmen. Mitsamt Trainer- und Betreuerstab vertrauen sich die Top-Spieler des Vereins dem Vinschger Ort Prad am Stifserjoch mit dem örtlichen Fußball- und Tourismusverein an. Ab 7. Juli ist es soweit.

Die Marktgemeinde Prad am Stilfserjoch freut sich, zusammen mit dem örtlichen Fußball- und Tourismusverein den Serie A Club Parma Calcio 1913 zum Trainingsaufenthalt vom 7. bis 21. Juli begrüßen zu dürfen. Die Erfolge der Vergangenheit sprechen für sich: Drei Mal Italienpokalsieger, zwei Mal UEFA Cup Sieger, ein Mal Pokal der Pokalsieger.

Nach dem Aufstieg mischt Parma ab kommender Saison wieder in der höchsten Liga des Stiefelstaates mit. Die Basis für die erste Serie A-Saison seit Neugründung 2015 will sich der Club nun in Prad am Stilfserjoch holen.

Der optimal, von der Sektion Fußball des ASV Prad Raiffeisen Werbering, vorbereitete Trainingsplatz lassen die gesamte Mannschaft des Parma Calcio mit großer Vorfreude auf die zwei Wochen im Juli blicken, heißt es vonseiten des örtlichen Tourismusvereins.

“Auch die günstige Lage im breiten Prader Talboden, unzählige Möglichkeiten für Alternativtrainings auf dem Rad oder im Laufschritt entlang der Wanderwege am Berg, sowie die trainingswirksame Höhenlage von 900 Metern lassen auf beste Vorbereitungsbedingungen schließen. Die nötige Ruhe und Erholung nach den harten Trainingseinheiten werden die Athleten in ihrer Unterkunft, dem Garden Park Hotel nahe des Trainingszentrums finden.” Neben einem strikten Trainingsplan mit Einheiten auf und um den Sportplatz von Prad wird Parma sich auch mit Fußballern aus dem Tal messen.

 

SPIELTERMINE:

 

1.     Spiel am 14. Juli 2018 um 17.00 Uhr im Suldenbach-Stadion in der Sportzone Prad

Parma trifft hier auf die die erste Mannschaft des ASV Prad Raiffeisen, die in der zweiten Amateurliga des Landes zu Hause ist.

 

2.     Spiel am 17. Juli 2018 um 17.30 Uhr im Suldenbach-Stadion in der Sportzone Prad

Die Südtiroler Oberliga-Mannschaften von Naturns und Lana messen sich in je einer Halbzeit mit dem Parma Calcio 1913.

Von: luk

Bezirk: Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Parma Calcio 1913 trainiert in Prad am Stilfserjoch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Universalgelehrter
20 Tage 12 h

sicher bessere Luft als in Eppan

wpDiscuz