Bozner nach Zusammenprall bewusstlos

Schrecksekunden auf dem Fußballplatz – VIDEO

Samstag, 02. Februar 2019 | 11:02 Uhr

Bozen/Lecce – Manuel Scavone aus Bozen, der für den Serie-B-Klub Lecce spielt, ist am Freitagabend nach einem Zusammenprall mit einem Gegner von Ascoli bewusstlos auf dem Rasen liegengeblieben.

Es waren regelrechte Schrecksekunden: Andere Spieler gaben sofort Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Ersthelfer und der Teamarzt kümmerten sich um Scavone. Wie es heißt, soll der Fußballer bei dem Crash mit Ascoli-Angreifer Jack Beretta seine Zunge verschluckt haben. Dies konnte aber durch das rasche Eingreifen behoben werden.

Der Fußballprofi aus Bozen musste beatmet werden und kam noch auf dem Spielfeld zu Bewusstsein. Er wurde dann per Krankenwagen ins Spital eingeliefert.

Nach den schlimmsten Befürchtungen gibt es nun laut Medienberichten Entwarnung. Scavone erlitt zwar eine schwere Gehirnerschütterung, die Computertomographie soll aber keine Hinweise auf weitere Verletzungen angezeigt haben, erklärt sein Klub in einer Aussendung.

Der Lecce-Profi bleibt zur Beobachtung im Spital.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Schrecksekunden auf dem Fußballplatz – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
alle
alle
Neuling
16 Tage 17 h

Forza Manuel👍

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
16 Tage 12 h

Zioken wos fir a Knolla! Hoff es geht widdo holbwegs…

wpDiscuz