Seppi ist die Nummer 62 der Welt

Seppi startet mit einem Sieg in die Qualifikation von Monte Carlo

Samstag, 14. April 2018 | 16:20 Uhr

Andreas Seppi hat beim Masters-1000-Turnier von Monte Carlo die zweite, entscheidende Qualifikationsrunde erreicht. Der 34-jährige Kalterer gewann am Samstagnachmittag sein Auftaktmatch gegen die 19-jährige australische Nachwuchshoffnung Alex de Minaur (ATP 114) nach fast zwei Stunden Spielzeit knapp mit 6:4, 7:5.

Für Seppi, Nummer 1 der Qualifikation und 62 der Welt, begann die Partie im Fürstentum von Monaco nach Wunsch. Im sechsten Game des ersten Satzes gelang dem „Azzurro“ das Break zur 4:2-Führung, de Minaur antwortete aber gleich mit dem Rebreak zum 3:4. Beim Stande von 5:4 nahm Seppi seinem Gegner zum zweiten Mal den Aufschlag ab und sicherte sich den ersten Satz mit 6:4-Punkten.

Auch der zweite Spielabschnitt blieb lange sehr ausgeglichen. Seppi ging zuerst mit einem Break 3:1 in Führung, de Minaur konnte aber postwendend zum 3:3 ausgleichen. Dann zog der Kalterer mit einem weiteren Break auf 5:3 davon, aber erneut schaffte der Australier den Ausgleich zum 5:5. Im elften Game musste Seppi zwei Breakbälle abwehren, ging dann aber doch noch mit 6:5 in Führung. Anschließend nahm er zum dritten Mal in diesem Satz seinen Gegner den Aufschlag ab und verwertete nach 1:54 Stunden Spielzeit seinen ersten Matchball zum 7:5-Endergebnis.

In der zweiten Qualifikationsrunde trifft Andreas Seppi am Sonntag auf den 32-jährigen Spanier Marcel Granollers, der sich heute gegen Denis Istonim klar mit 6:2, 6:3 durchsetzen konnte. Der Südtiroler hat gegen die Nummer 129 der Welt bereits sechs Mal gespielt und dabei drei Mal gewonnen. Beim letzten Aufeinandertreffen in Zagreb vor drei Jahren behielt Seppi in zwei Sätzen die Oberhand.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Seppi startet mit einem Sieg in die Qualifikation von Monte Carlo"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
5 Tage 3 h

bravo Andreas Seppi! weiter so

wpDiscuz