Fischnaller und March haben es geschafft

Snowboard: Südtiroler Doppelsieg in Cortina

Samstag, 12. Dezember 2020 | 18:52 Uhr

Cortina – Beim Weltcup-Opening der Alpin-Snowboarder haben Roland Fischnaller und Aaron March am Samstag in Cortina für einen Südtiroler Doppelsieg gesorgt, berichtet SportNews.bz.

Gleich sechs Azzurri haben es unter die Top sieben geschafft, darunter vier Südtiroler und ein Trentiner – mit Fischnaller an der Spitze. Der Villnößer arbeitet mit seinen 40 Jahren damit weiter an seinem Legendenstatus im Snowboard-Weltcup.

Bei den musste die erfahrene Burgstallerin Nadya Ochner im Achtelfinale gegen Cheyenne Loch die Segel streichen. Den ersten Platz schnappte sich einmal mehr Ausnahmetalent Ester Ledecka, die sich ihren 18. Weltcup-Sieg sicherte.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt, Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz