Extrembergsteiger auf neuer Route zu den Achttausendern

Tamara Lunger und Simone Moro in der Todeszone

Freitag, 07. April 2017 | 15:14 Uhr

Bozen – Die Südtiroler Extrem-Bergsteiger Tamara Lunger und Simone Moro haben sich zu einem Abenteuer im Himalaya aufgemacht. In Kathmandu in Nepal haben sie Video auf Facebook gepostet, in dem die beiden ihre „Kangchenjunga Skyline Expedition 2017“ vorstellen.

Lunger und Moro planen, die vier Gipfel des Achttausenders auf einer neuen Route zu überschreiten, ohne aus der sogenannten Todeszone abzusteigen.

Die Extrembergsteiger werden sich mehrere Tage lang oberhalb von 8.000 Metern aufhalten. Dabei müssen sie ihr gesamtes Gepäck mittragen.

Live from Kathmandu – we reveal our new project: KANGCHENJUNGA SKYLINE EXPEDITION 2017 #kangchenjungaskyline #neverstopexploring #simonemoro #tamaralunger

Pubblicato da Simone Moro su Giovedì 6 aprile 2017

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Tamara Lunger und Simone Moro in der Todeszone"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
witschi
witschi
Superredner
18 Tage 21 h

was man nicht alles macht um berühmt zu werden

OrB
OrB
Tratscher
18 Tage 20 h

Bevor net fertig isch muss man es immer wieder herausfordern!
Net noat helfen.

Der Boese
Der Boese
Grünschnabel
18 Tage 19 h

Bis der Tod euch scheidet isch des nötig? Und wen man vor Ort isch findet man Tonnenweise Müll af de Berg obm lei um a bisl in Mittelpunkt zu stian Orma Menschn!

ThunderAndr
ThunderAndr
Superredner
18 Tage 21 h

Ich wünsch den beiden viel Erfolg bei ihrem Unternehmen

herz ass
herz ass
Grünschnabel
18 Tage 19 h

Warum muss ein Mensch die Natur auf so einer Weise und ohne gesunden Hausverstand herausfordern frage ich mich???

fritzol
fritzol
Tratscher
18 Tage 18 h

für den Ruhm tut man alles wäre gescheiter sie täte arbeiten gehn wie jeder normale Mensch und nicht den Messner nacheifern der hat sowieso auch nur alles aus Egoismus und Geld gemacht aber auf Kosten der Tibeter hat ja ihre ganzen Kulturgüter mit nach Südtirol verscherbelt

jagerander
jagerander
Grünschnabel
18 Tage 16 h

alles gute und viel erfolg

Dolomiticus
Dolomiticus
Grünschnabel
18 Tage 19 h

Pass dor jo au, Tammi! See you soon!

knoflheiner
knoflheiner
Tratscher
18 Tage 8 h

und die Hinterlassenschaften?

wpDiscuz