HC Pustertal findet Verstärkung - Kinkelin neuer Backup

Wölfe: Mittelstürmer Ringrose vervollständigt das Quartett

Sonntag, 06. August 2017 | 21:02 Uhr

Bruneck – Der HC Pustertal kann hiermit seine 4. Verpflichtung an der Ausländer-“Front“ vermelden. Nach dem Verteidiger Bruneteau und den Stürmern Pance und Johansson kommt nun ein klassischer Mittelstürmer nach Bruneck: Sean Ringrose(29).

HC Pustertal

Der Kanadier (Edmonton/Alberta) hat bereits Europa-Erfahrung gesammelt (Villach / AUT, Dundee / ENG, GAP / FRA). Die Jugendzeit verbrachte Ringrose in Nordamerikas Juniorenligen (AJHL und WHL), um dann 5 Jahre lang für die „University of Alberta“ aufzulaufen. In diesen Jahren reifte Ringrose nicht nur zum Führungsspieler, sondern heimste auch ligaweite Auszeichnungen und den Titel 2014 ein.

Die erste Station in Europa waren 2014/15 die Villacher Adler, wo Ringrose in Champions Hockey League und EBEL antrat. Im November 2014 folgte der Wechsel nach Dundee in die britische Liga. Zurück in Übersee folgte eine halbe Saison in der ECHL (Colorado), bevor es im Sommer 2016 nach Frankreich ging.

Ringrose gilt als klassischer Mittelstürmer mit gutem Spielverständnis, Scoring-Potential, Bullyspiel und viel Biss. All dies konnte Ringrose bei GAP in Frankreich beweisen, wo er 2017 als Playoff-Topskorer der gesamten (!) „Magnus-Ligue“ maßgeblich am Titelgewinn beteiligt war.

Nun kommt der Kanadier nach Bruneck, um bei den Wölfen eine traditionell wichtige Position einzunehmen, jene des Mittelstürmers in einem der Paradeblöcke und Special Teams! Die Vorfreude auf die Saison in der „Alps Hockey League“ dürfte bei Fans, Verein und Team langsam steigen…

HC Pustertal

Kinkelin neuer Backup

Alexander Kinkelin, in den letzten beiden Saisons in Brixen bei den dortigen „Falcons“ Stammgoalie wird neuer Backup von Thomas Tragust. Der 31-jährige spielte in der „Tiroler Elite Liga“ stark und möchte sich bei den Wölfen beweisen. Der langjährige Backup der Wölfe, Philipp Kosta, wollte hingegen etwas kürzer treten und könnte demnach Stammtorhüter in Brixen (neu in der Serie C) werden.

Von: ka

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Wölfe: Mittelstürmer Ringrose vervollständigt das Quartett"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
ando
ando
Superredner
17 Tage 8 h

lieber hcp! was soll das? ein backup der nie und nimmer die erfahrung um mehrere spiele zu machen geschweige den die leistung bringt! ein center der misserable stats hat und sich in frankreich behaupten konnte..nicht schwer, bei villach wurde er regelecht rausgeworfen! was bitte schön erwartet sich von ihm??????

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

tja, wenn alle Hockeyclubs nur auf die stats auf eliteprospects schauen würden, könnten die meißten den Laden dicht machen. 
Hast du mit Trainer und Präsident geredet, wieso sie genau diesen geholt haben? bzw. was diesen Spieler auszeichnet? 

ando
ando
Superredner
16 Tage 15 h

@matthias_k
tja matthias, in der ebel kein problem, in frankreich kein problem da er dort mit 13 weiteren söldnern spielt und sich dort jeder massen an punkten holt… in bruneck soll er ein führungsspieler sein… der center der knipser.. das ich stark bezweifle… bei nur 4 ausländern muss es passen… ganz einfach. aber mehr sorgen mach ich mir um fen backup von tragust

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 18 h
Aha und diese “Analyse” reicht aus um ihn als quasi Nullnummer abzustempeln? Ich sagte doch, deine analyse beruht nur auf den Zahlen von eliteprospects …. und sogar da hast da happerts! Denn wie dir aufgefallen ist war er letztes Jahr in Frankreich v.a. in den Playoffs punktbester Spieler und wenn man weiter recherchiert auch ein absoluter Führungsspieler. Ich glaube genau in den Playoffs braucht der HCP solche typen, wenn man aus der vorsaison was mitnehmen will. Und diese Argumentation mit den vielen Ausländern verstehe ich sowiso nicht. Was soll das aussagen? Hier spielen ALLE Mannschaften mit begränzter Ausländerzahl und der… Weiterlesen »
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

…auf geht’s Wölfe…

thomas
thomas
Superredner
16 Tage 22 h

für mich sind diese letzten Personalbewegungen gut nachvollziehbar. Alles Gute HCP!

ando
ando
Superredner
16 Tage 15 h

für mich leider nicht

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
15 Tage 13 h

✊✊✊ Wölfe,
durxhhalten das wird noch

wpDiscuz