Theateraufführung in Verdings

„Alte Sünden rächen sich“

Freitag, 15. März 2019 | 23:27 Uhr

Verdings – Unter der Regie von Hildegard Prantner führt die Theatergruppe Verdings dieses Jahr das Stück „Alte Sünden rächen sich“, eine Komödie in drei Akten von Klaus Tröbs auf.

Theater Verdings

„Bühne frei“ hieß es am gestrigen Freitag bei der fast ausverkauften Premiere des Stückes im Vereinssaal von Verdings. Zucht und Ordnung stehen bei der Familie Gläser an der Tagesordnung. Doch der junge Nachwuchs ist alles andere als begeistert von den „old school“-Erziehungsmethoden der Eltern. Auch die noch altmodische Tante Karin passt den jungen Mädchen nicht wirklich in den Kram. Das Blatt wendet sich, als Sarah auf dem Dachboden einen alten Karton voller Fotos findet und die Mädchen gemeinsam deren Ursprung herausfinden.

Die Aufführungen finden noch am Sonntag, 17.03., Mittwoch, 20.03, Samstag, 23.03. und Sonntag, 24.03. statt.

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz