Überregionaler Wettbewerb „Blühende Straßen"

Blühender Brunnenplatz in Meran

Mittwoch, 13. September 2017 | 17:15 Uhr

Meran – Auch dieses Jahr beteiligt sich die Stadtgemeinde Meran am überregionalen Wettbewerb „Blühende Straßen”. Dabei sind alle Städte und Gemeinden in Südtirol und Tirol aufgerufen, Straßenraum in Lebensraum umzugestalten.

Die schönsten und originellsten Gestaltungen werden von einer Jury ausgezeichnet und im Rahmen einer Großveranstaltung im November feierlich prämiert.

Auf Vorschlag der Stadträtin Gabriela Strohmer wird die Initiative heuer am Brunnenplatz stattfinden, und zwar im östlichen, den Fußgänger vorbehaltenen Bereich des Platzes. Ab 10.00 Uhr wird dort in Zusammenarbeit mit den Obermaiser Kaufleuten und verschiedenen Vereinen ein Animationsprogramm für Kinder angeboten.

Die Veranstaltung hat keine Verkehrsmaßnahmen zur Folge. 2016 fand die Aktion “Blühende Straßen” in Sinich statt.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz