Übergabe in Meran

Calabrese schenkt der Gemeinde ein Porträt

Donnerstag, 27. Februar 2020 | 12:29 Uhr

Meran – Der Meraner Künstler Claudio Calabrese hat bereits viele Meraner und Südtiroler Persönlichkeiten porträtiert, darunter auch Federico Steinhaus.

Das Ölgemälde, auf dem der langjährige Präsident der jüdischen Gemeinde dargestellt ist, will Calabrese dem Palais Mamming Museum überlassen.

Das Werk wurde gestern Vormittag Bürgermeister Paul Rösch offiziell überreicht. Rösch und Stadtmuseumsdirektor Elmar Gobbi bedankten sich beim Autor für die Schenkung.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz