"Mittendrin ist mehr als nur dabei sein"

Frühjahrs-Vollversammlung der Katholischen Frauenbewegung

Mittwoch, 06. März 2019 | 15:20 Uhr

Bozen/Nals – Die Katholische Frauenbewegung hält am Samstag, 16. März 2019 im Vereinshaus in Nals ihre Frühjahrs-Vollversammlung mit den Mitarbeiterinnen aus den Pfarreien ab. Am Sonntag wird in der Lichtenburg in Nals die Tagung in einem kleineren Rahmen mit den Dekanatsvertreterinnen und Vorstandfrauen fortgesetzt.

Unter dem Motto „Mittendrin: kraftvoll – fair – berührt“ werden sich die Mitarbeiterinnen der kfb aus dem ganzen Land mit dem Zweijahresthema auseinandersetzen. „Mittendrin ist mehr als nur dabei sein. Mittendrin sein verlangt eine aktive Beteiligung“, so die Vorsitzende Irene Vieider und weiter: „Diese aktive Beteiligung setzt eine gestaltende Phantasie voraus und ein Berührtsein, wodurch Veränderung möglich wird“.

Stellvertretend für die vielen kraftvollen Frauen, die in den Pfarrgemeinden und Dekanaten sich mittendrin in Gesellschaft und Kirche von den Fragen unserer Zeit berühren lassen, sich für faire Lebensbedingungen einsetzen und den Menschen durch ihre Angebote spirituelle Erfahrungen ermöglichen, werden drei Frauen – Agitu Gudeta, Miriam Zenorini und Lotte Dalsass – eingeladen. Ihr Lebenszeugnis soll ermutigen, sich den Zumutungen unserer Tage zu stellen.

“Als eine der größte Frauenorganisation im Land mit fast 13.000 Mitgliedern ist es wichtig, und notwendig, immer wieder Momente des Innehaltens und Zeiten des gemeinsamen Reflektierens zu schaffen, um neue Impulse zu erhalten, sich mit anderen Sichtweisen vertraut zu machen, voneinander und miteinander zu lernen und einander zu stärken”, so der kfb.

Zur Vollversammlung werden an die 300 Mitarbeiterinnen aus den Pfarreien und Dekanaten erwartet.

Von: bba

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz