Spezielle Themenführungen werden angeboten

Gärten von Schloss Trauttmansdorff: im Zeichen der Führungen

Mittwoch, 17. August 2016 | 16:40 Uhr

Meran – Übermorgen geben die Trauttmansdorffer Gartenführer Einblick in die 80 Gartenlandschaften und führen durch Waldgärten, Sonnengärten, Wasser- und Terrassengärten sowie durch Südtiroler Landschaften. Die deutschsprachigen Führungen beginnen zwischen 9.30 Uhr und 10.30 Uhr; die italienischsprachigen Führungen zwischen 9.45 Uhr und 10.45 Uhr. Die Abendführungen können mit einem Aperitif im Palmencafé abgerundet werden. Die Gartenführungen am “Führungsschnuppertag” am übermorgigen Freitag, dem 19. August, sind kostenlos, eine Voranmeldung an den Kassen ist erwünscht.

Neben den speziellen Themenführungen, den interaktiven Familienführungen und den täglichen Gartenführungen in deutscher und italienischer Sprache werden in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff unter anderem Einzelführungen, Gruppen- und Führungen für Schulklassen angeboten, und zwar in Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Im Herbst werden zudem folgende Führungen angeboten: im Rahmen des
Erlebnispakets “Gärten & Wein” kann nach einem Weinspaziergang durch die Gärten die größte und wohl auch älteste Rebe der Welt, die Versoaln-Rebe auf Castel Katzenzungen in Prissian/Tisens besichtigt werden, eine Verkostung Südtiroler Weine schließt diese Führung ab.

Jeden Samstag im Oktober und am 1. Samstag im November wird die Themenführung “Pflanzen mit Biss!” angeboten, die heimische und exotische Pflanzen und Früchte in den Mittelpunkt stellt und im Restaurant Schlossgarten mit einem Drei-Gänge Menü abgerundet wird.

Von: sr

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz