Internationale Legende kehrt am 12. August für spektaluäre Hommage in seinen Heimatort zurück

 Giorgio Moroder “back to Val Gardena”

Sonntag, 07. August 2016 | 09:32 Uhr

Gröden – Das Grödental ist die Heimat von Giorgio Moroder, Musikproduzent und Komponist von Weltrang. Moroder wurde mit Filmsongs wie Flashdance, 12 Uhr nachts – Midnight Express, Scarface, American Gigolò, Die Unendliche Geschichte, Top Gun und viele mehr, weltberühmt. Er ist stolzer Besitzer von drei Oscars für die beste Filmmusik. Außerdem komponierte er für den offiziellen Olympia-Song für die Olympischen Spiele in Los Angeles und Seoul und arbeitete in seiner Karriere mit zahlreichen Größen des Musikgeschäfts zusammen, wie mit Elton John, David Bowie, Freddie Mercury, Barbra Streisand und Cher.

Der weltbekannte Musikproduzent und Komponist kehrt am 12. August anlässlich einer spektakulären Hommage in seinen Heimatort St. Ulrich zurück. Seine Geburtsstätte widmet ihm eine Ausstellung und eine Tribute-Show am 12. August, bei welcher der „Vater der Discomusik“ persönlich am Mischpult stehen wird.

Programm am Freitag, den 12. August  um 18:00 Uhr am Antoniusplatz in St. Ulrich:

Marianne’s Legacy
Nolunta’s

Pëufla

DJ Set Giorgio Moroder
Showmaster Emanuele Esposito

Von: mh

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz