Führungen im Bergwerk am Schneeberg

Im Winter durchs Bergwerk

Dienstag, 20. November 2018 | 11:47 Uhr

Ridnaun – Das Landesmuseum Bergbau bietet in der Advents- und Weihnachtszeit wieder Führungen durch das Bergwerk am Schneeberg.

800 Jahre lang bauten Knappen im Bergwerk am Schneeberg auf über 2.300 Metern zwischen dem Passeier- und Ridnauntal Silber-, Blei- und Zink ab, 1985 wurde die Anlage definitiv stillgelegt. Sie ist fast zur Gänze erhalten und heute als Museum für das Publikum zugänglich. Führungen durch die Erzaufbereitungsanlage und den Schaustollen des Standorts Ridnaun in Maiern, einem der vier Standorte dieses Landesmuseums, finden von kommendem Samstag, 24. November und bis 31. Dezember 2018 immer mittwochs, samstags, sonntags sowie täglich vom 26. bis 31. Dezember, jeweils um 11.15 Uhr (am 24. und 25. Dezember ist das Museum geschlossen). Die anderthalbstündigen Führungen sind auf den Linienbusverkehr von Sterzing nach Ridnaun abgestimmt und auch für Menschen mit individuellen Bedürfnissen zugänglich.

Am Sterzinger Weihnachtsmarkt gibt es auch wieder einen Info- und Verkaufsstand, bei dem die Standorte und die Angebote des Landesmuseums Bergbau vermittelt und Mineralien, selbstgebastelter Schmuck aus Mineralien, Bergbausouvenirs und -literatur verkauft werden.

Informationen und Voranmeldungen im Landesmuseum Bergbau – Standort Ridnaun, Maiern 48, Ridnaun, 39040 Ratschings, Tel. 0472 65 63 64 und ridnaun@landesmuseen.it.

Von: bba

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz