Auch der Landeshauptmann hatte seinen Spaß

Kinderfest in der Festung Franzensfeste

Samstag, 11. Mai 2019 | 18:46 Uhr

Franzensfeste – Heute fand das legendäre Kinderfest der Katholischen Jungschar Südtirols in der Festung Franzensfeste statt. Um die 1.200 Jungschar- und Ministrantenkinder folgten der Einladung mit ihren Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern und erlebten einen Tag voller Spiel, Spaß und Action.

Die Festung Franzensfeste verwandelte sich am Samstag, 11. Mai in ein Kinderparadies: An 33 Ecken konnten die Kinder sich kreativ austoben, gemeinsam spielen, Neues lernen und ihr Geschick unter Beweis stellen. So gab es etwa einen Bobbycar-Parcours, Riesenspiele, Karaoke, Puppentheater, Ritter-Memory, eine Melkstation, bei der die Kinder das Kuhmelken erlernen konnten und vieles mehr. Die Kinder wurden auch mit kulinarischen Leckereien wie Zuckerwatte, Obstspieße, Hot Dogs, Stockbrot und Zaubergetränke versorgt, die alle sehr beliebt waren. Insgesamt waren um die 1.200 Kinder aus dem ganzen Land dabei und wurden von rund 300 Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern begleitet. Um die 140 junge ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben sich intensiv auf dieses Fest vorbereitet und einen wesentlichen Teil zum Gelingen beigetragen.

Eröffnet wurde das Kinderfest mit einer Wortgottesfeier von Bischof Ivo Muser und Kinder- und Jugendseelsorger Shenoy M. Varghese. Auch Landeshauptmann Arno Kompatscher besuchte das Kinderfest und gab beim Seilziehen und bei anderen Spielen sein Bestes.

Das Kinderfest wird alle zwei Jahre von der Katholischen Jungschar Südtirols organisiert und stellt den Höhepunkt des Arbeitsjahres dar. „Das Kinderfest in der Festung Franzensfeste war fantastisch. So viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben viel Leben in die alten Gemäuer eingehaucht. Den ganzen Tag gab es viele Momente voller Action, Spaß und Gemeinschaft. Die Kinder sind glücklich und müde wieder nach Hause gegangen und das zeigt, dass sich das Kinderfest auszahlt. Wir danken allen, die einen Beitrag geleistet haben, um diesen Tag möglich zu machen“, so Julian Stuefer, 2. Vorsitzender der Katholischen Jungschar Südtirols.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Kinderfest in der Festung Franzensfeste"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Katharina
Katharina
Neuling
14 Tage 8 h

Ein herzliches Vergelts Gott vor allem den vielen Helfern! Dieses Megafest wurde von jungen Leuten organisiert und war ein voller Erfolg. Die Kinder reden noch Wochen später davon. Es sind 33 Ecken gewesen und fast ausnahmslos Jugendliche, die ihre freie Zeit hernehmen, um Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Kompliment! Hier wird sichtbar, wie toll unsere Jugend ist! Ich bin stolz auf euch.

Costa
Costa
Grünschnabel
14 Tage 8 h

Kind grad von der Franzensfeste heim gekommen, überschäumend vor Begeisterung.
Ein riesiges DANKE! an all die, die zum guten Gelingen beigetragen haben, in erster Linie den vielen Freiwilligen, die ihre Zeit dafür verwendet haben.

wpDiscuz