Kunstinstallationen in den Innenhöfen

Kunst im Advent auf der Festung Franzensfeste

Montag, 26. November 2018 | 11:52 Uhr

Franzensfeste – Wie sieht ein besinnlicher bis schräg-heiterer Kunstparcours aus, den sechs Künstlerinnen und Künstler im Advent in der Festung Franzensfeste gestalten? Antworten darauf gibt es ab 30. November.

Sechs Künstlerinnen und Künstler aus Südtirol werden demnächst die Innenhöfe des Landesmuseums Festung Franzensfeste mit Kunstinstallationen gestalten, die auf die Weihnachtszeit bezogen sind und eine außergewöhnliche Weihnachtsatmosphäre schaffen. Ohne sentimental gefärbte Weihnachtsduselei und mit kritischem Blick auf die moralische Integrität und zunehmende Kommerzialisierung des Weihnachtsfests verwandeln Elisa Grezzani, Ruth Gamper, Hartwig Thaler, Matthias Schönweger, Jörg Zemmler und Peter Verwunderlich die Innenhöfe in einen besinnlich bis schräg-heiteren Kunstparcours. Eröffnet wird die Aktion „Kunst im Advent“ am kommenden Freitag, 30. November um 18.00 Uhr in der Festung; dabei werden die Kunstschaffenden ihre Installationen enthüllen und performativ präsentieren.

Die Kunstschau kann bis 30. Dezember täglich außer montags zu den Öffnungszeiten des Museums von 10.00 bis 16.00 Uhr besichtigt werden, im Jänner und Februar ist das Landesmuseum geschlossen.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz