Preisverleihung im März

Leseaktion “Lesen im Liegestuhl” 2020 beendet

Mittwoch, 16. Dezember 2020 | 18:01 Uhr

Bozen – Bis zum 31. Oktober konnten junge Leute an der Leseaktion “Lesen im Liegestuhl + estate, se leggi!” teilnehmen. Ziel dieser gemeinsamen Aktion der Landesabteilung für die deutsche und jener für die italienische Kultur war es, Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren für das Lesen und für Bücher zu begeistern. “Trotz der coronabedingt schwierigen Situation, die sich heuer geboten hat, ist die Aktion sehr gut angenommen worden”, heißt es aus dem Landesamt für Bibliotheken und Lesen, “auch dank der guten Zusammenarbeit mit den Öffentlichen Bibliotheken, den Schulbibliotheken und den Buchhandlungen.”

Über 800 Jugendliche haben gelesen

Von Mai bis Oktober haben 812 junge Leserinnen und Leser teilgenommen, eines oder mehrere Bücher aus der deutsch-italienischen Shortlist gelesen und auf der Website www.lilestate.bz.it bewertet und kommentiert.

Viele Jugendliche haben zudem an der Gewinnaktion teilgenommen und ein Video oder ein originelles Foto zu einem der Bücher hochgeladen. 229 Fotos und 69 Videos sind eingegangen, darunter zahlreiche originelle, technisch versierte und kreative Arbeiten.

Eine Fachjury hat nicht sechs, sondern sieben Arbeiten aus den vielen Einsendungen ausgewählt, zwei davon ex-equo. Diese sieben Beiträge werden jeweils mit einem iPad Mini prämiert und auf www.lilestate.bz.it  veröffentlicht, wie auch die Liste der 100 Gewinnerinnen und Gewinner der Sachpreise, die unter allen Teilnehmenden verlost wurden.

Preisverleihung am 3. März 2021

Die Preisverleihung an die sieben Gewinnerinnen und Gewinner durch die beiden Landesräte Philipp Achammer und Giuliano Vettorato wird am 3. März 2021 stattfinden.

Die Vorbereitungen für die 2021-Ausgabe von “LiL-Lesen im Liegestuhl + estate, se leggi!” sind schon angelaufen und “es werden wieder viele neue und spannende Bücher zur Auswahl stehen!”, versprechen die Veranstalter.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz