Südtiroler Sternsingengruppe im Europäischen Parlament in Brüssel

Segenswünsche für Abgeordnete

Samstag, 14. Januar 2023 | 11:06 Uhr

Brüssel/Bozen – Sternsinger aus Deutschland, Belgien, Ungarn, Rumänien und aus Italien besuchten in diesen Tagen das Europäische Parlament. Auch die Südtiroler Gruppe aus Wiesen war dabei und überbrachte den Abgeordneten ihre Segenswünsche.

Für vier Jugendliche der Sternsingengruppe Wiesen ging es zusammen mit ihrer Begleiterin Maria Ossanna und Magdalena Ferdigg, 2. Vorsitzende der Jungschar, nach Brüssel. Die Reise nach Brüssel hat die Gruppe bei der jährlichen Verlosung der Katholischen Jungschar Südtirols gewonnen.

Sternsinger aus fünf Nationen im Europaparlament

Aus fünf Nationen reisten Kinder und Jugendliche nach Brüssel und waren im Europäischen Parlament zu Gast. Sie vertraten dabei alle europäischen Sternsinger und Sterinsingerinnen, die rund um den Jahreswechsel Spenden sammeln. EU-Vizepräsident Rainer Wieland empfing die Königinnen und Könige im Europarlament und bedankte sich bei ihnen für ihren Einsatz. Die Kinder und Jugendlichen überbrachten den Abgeordneten die Segenswünsche und präsentierten ihre Wünsche und Appelle, was getan werden muss, um Kinder weltweit besser zu schützen und ihnen ein gutes Leben zu ermöglichen. Die Mädchen und Jungen hatten sich im Vorfeld des Empfangs intensiv mit dem Thema Kinderrechte und dem Schutz von Kindern beschäftigt.

Neben der Besichtigung des Parlaments standen auch Besuche bei den Abgeordneten auf dem Programm. Die Gruppe aus Wiesen stattete dem Südtiroler EU-Parlamentarier Herbert Dorfmann einen Besuch ab und überbrachte ihm die Segenswünsche.

Für die Sternsingen-Gruppe aus Wiesen war die Reise ein unvergessliches Erlebnis. „Die Besichtigung des Parlaments hat mir besonders gut gefallen“, meint der Sternsinger Patrick. Maria Ossanna, die sich in Wiesen schon seit vielen Jahren für die Aktion Sternsingen engagiert, erzählt: „Die Reise nach Brüssel war gigantisch, so einen Sternsingen-Einsatz hatten wir noch nie. Für mich war es eine tolle Erfahrung, die Jugendlichen nach Brüssel zu begleiten.“

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Segenswünsche für Abgeordnete"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Calimero
Calimero
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

Politik und Kirche war noch nie ein gutes Gemisch.

Lu O
Lu O
Superredner
20 Tage 12 h

Oje…. hoffentlich haben die Sternsinger kräftig abkassiert… denn die letzte gehaltserhöhung und deren begründung sprengt jedes soziale denken… die eu politiker sollten sich alle schämen, geniesen sämtliche vorzüge und jammern, dass der lebensstandard gestiegen ist… und die bürger bekommen was?

DANKE ABER AN DIE STERNSINGER, die viel Einsatz zeigen…

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
20 Tage 10 h

bis ins EU-Parlament?
also, mit den Fahrspesen könnte man viele Essen für Obdachlose finanzieren.

wpDiscuz