Motto "Knack die Nuss"

Sommerakademie “Sapientia ludens”: Anmeldungen laufen bis 22. März

Mittwoch, 13. März 2019 | 17:03 Uhr

Tramin/Vahrn – Unter dem Motto “Knack die Nuss” organisiert die Deutsche Bildungsdirektion im Rahmen der Sommerakademie Workshops für talentierte und motivierte Schüler.

Auch im kommenden Sommer sind talentierte, interessierte und motivierte Schülerinnen und Schüler der Grund-, Mittel- und Oberstufe wieder dazu aufgerufen, die Nuss zu knacken beziehungsweise kreative Lösungen für Fragestellungen und Aufgaben zu suchen. “Knack die Nuss!” ist das Motto der Sommerakademie “Sapientia ludens”, in deren Rahmen die Pädagogische Abteilung der Deutschen Bildungsdirektion vom 1. bis zum 19. Juli 2019 insgesamt 18 Workshops in verschiedenen Fachbereichen anbietet: von der Programmierwerkstatt über die Songparade und das Nähatelier bis hin zur Journalismusschule.

Die Workshops für die Grund- und Mittelschule werden an der Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal in Tramin und an der Fachschule für Land- und Hauswirtschaft “Salern” in Vahrn abgehalten, die Workshops der Sommerakademie der Oberschule ausschließlich an der Fortbildungsakademie in Tramin. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen, begleitet werden die Schülerinnen und Schüler dabei von Expertinnen und Experten, die viel Freiraum für forschendes und kreatives Arbeiten lassen. Voraussetzungen für die Teilnahme sind vertieftes Interesse für den gewählten Fachbereich, sehr gute schulische Leistungen und Teamfähigkeit. Die Anmeldung erfolgt durch die Lehrperson und über das Sekretariat der Schule.

Der Kostenbeitrag für die Teilnahme am Workshop und die Unterbringung jeweils eine Woche mit Übernachtung und Vollpension beträgt 85 Euro. Anmeldungen werden noch bis Freitag, 22. März 2019, entgegen genommen.

Infos gibt es hier!

Von: mk

Bezirk: Eisacktal, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz