1000 Gläubige nahmen am Gottesdienst teil

St. Oswald Kirchtag auf Meran 2000

Dienstag, 07. August 2018 | 08:26 Uhr

Meran – Auch heuer pilgerten am 4. August zahlreiche Gläubige zum St. Oswald Kirchlein auf Meran 2000. Hier findet schon seit Jahrzehnten zu Sankt Oswald, am Feiertag des Patrons der Vieh- und Weidewirtschaft, der St. Oswald Kirchtag statt.

Um 8.00 Uhr und unter strahlend blauem Himmel startete die Prozession an der Bergstation Meran 2000 zum Gottesdienst beim Bergkirchlein. Auf 2.365 Metern, wo der Ifinger auf den Plattinger trifft, wurde pünktlich um 9.00 Uhr die Feldmesse von der Pfarre Schenna zelebriert und feierlich von der Musikkapelle begleitet. Goaßlschnöller zeigten nach den religiösen Feierlichkeiten ihr Können.

An die 1.000 Besucher aus der näheren Umgebung nahmen am Gottesdienst teil. Nach traditionellem Brauch wurde anschließend in den verschiedenen Hütten Einkehr gehalten und bis in den späten Nachmittag in geselliger Runde Kirchtag gefeiert. Auf der Kuhleiten Hütte wurde mit dem Trio “Kristall” aus dem Passeiertal getanzt.

Die Präsidentin der Meran 2000 Bergbahnen AG, Sonja Pircher, freut sich über die gutbesuchte Veranstaltung: “Es ist immer wieder sehr beeindruckend zu sehen, wie viele Menschen an der Bergmesse beim St. Oswald Kirchlein teilnehmen und diese wertvolle Tradition aufrecht erhalten.”

 

Von: bba

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz