Gewürztraminer Vendemia Tardiva Terminum 2015 der Kellerei Tramin Wein des Jahres

Unterlandler Weinkosttage: Sortensieger und Wein des Jahres prämiert

Sonntag, 26. August 2018 | 19:13 Uhr

Auer – Im Rahmen der 51. Unterlandler Weinkosttage wurden in Auer die einzelnen Sortensieger sowie der Wein des Jahres im Schloss Baumgarten – Fachoberschule für Landwirtschaft prämiert. Die Fachverkostung wurde vom Verband der Kellermeister sowie vom Verband der Önologen und Weintechniker und den Sommeliers vorgenommen. Zwanzig Fachverkoster beurteilten die Weine nach dem internationalen 100-Punkte-System.

Marco Feola/Im Bild v.l.n.r.: An die Kellermeister Luis Oberrauch (Kellerei Tramin), Harald Schraffl (Kellerei Nals-Margreid), Daniel Pfitscher (Weingut Pfitscher), Urban Piccolruaz (Landesweingut Laimburg) und Othmar Donà (Kellerei Kurtatsch) wurden Urkunden überreicht

Als Sortensieger wurden ausgezeichnet: 

Chardonnay Arvum 2017 des Weingutes Pfitscher; Weissburgunder 2017 des Landesweingutes Laimburg; Pinot Grigio Punggl 2017, Sauvignon 2017, Merlot Levad 2016 und Anitcus Merlot Cabernet Riserva Baron Salvadori 2015 der Kellerei Nals-Margreid; Gewürztraminer Nussbaumer 2016 , Vernatsch Hexenbichler 2017, Blauburgunder Riserva Maglen 2015, Lagrein Riserva Urban 2016 der Kellerei Tramin; Cabernet Kirchhügel 2015 der Kellerei Kurtatsch.

Zum Wein des Jahres der Weinkosttage wurde der Gewürztraminer Vendemia Tardiva Terminum 2015 der Kellerei Tramin gekürt.

 

Von: ka

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz