Sein Ende in dem Format tritt schon früher ein

Hammer bei DSDS: Dieter Bohlen sagt Teilnahme an Live-Shows ab

Donnerstag, 25. März 2021 | 11:32 Uhr

Köln – Das Ende von Dieter Bohlen als Chef-Juror bei DSDS kommt nun doch früher als geplant. Der Pop-Titan hat die Final-Shows von DSDS am Samstag (27. März) und beim großen Finale am Samstag (3. April) abgesagt.

Damit müssen – wie RTL mitteilte – Maite Kelly und Mike Singer die beiden letzten Folgen der aktuellen Staffel ohne ihren Chef-Juror bestreiten. Dieser musste nämlich „krankheitsbedingt kurzfristig“ absagen, liest man im Statement des Senders.

„Wir bedauern Dieters krankheitsbedingte Absage sehr und wünschen ihm alles Gute und eine schnelle Genesung. Die neun Final-Teilnehmer müssen jetzt ohne Dieters Begleitung um den Sieg singen“, so RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm. Er ist davon überzeugt, dass sie bestens vorbereitet seien. „Maite und Mike haben bislang einen sehr guten Job gemacht und werden auch die Live-Shows allein stemmen“, so Sturm weiter. Dennoch soll die Möglichkeit geprüft werden, ob ein dritter Juror für Bohlen einspringen könnte.

Medienberichten zufolge soll Bohlens Entscheidung sehr spontan gewesen sein.

Ab kommendem Jahr wird das Format DSDS nach 20 Jahren dann ganz ohne die Expertise und den ein oder anderen fiesen Spruch von Dieter Bohlen auskommen.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Hammer bei DSDS: Dieter Bohlen sagt Teilnahme an Live-Shows ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

Bleibt bloß zu hoffen, dass er nicht wieder zu Singen anfängt… 😳

Freesia
Freesia
Neuling
17 Tage 2 h

👍 🙏🤣🤣🤣🤣

sepp2
sepp2
Superredner
16 Tage 23 h

die Musik von Modern Talking ist immer no h besser als 90% der Musik in den Charts.

inni
inni
Superredner
17 Tage 1 h

Die Verrohung der Sprache, das Vorführen und zum Spott preisgeben, das Beleidigen, das Runtermachen und ins Lächerliche ziehen der Kandidaten und innen hat leider bei vielen Schule gemacht und zur Nachahmung geführt. Er war nie ein gutes Vorbild für die Jugend. 

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
17 Tage 13 Min

@inni
Ja, auch kein gutes Vorbild für Erwachsene. Demütigungsfernsehen. Daumen rauf, Daumen runter. Circus Maximus.

WM
WM
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

Höchste Zeit das der weg ist

Faktenchecker
17 Tage 2 h

Gefeuert!

Anja
Anja
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

unglaublich dieser HAMMER 😂😂😂

chill
chill
Grünschnabel
17 Tage 51 Min

Wahrscheinlich wor koan Scheinwerfer mehr hell genua um seine Folten wegzuleuchten. ☀

inni
inni
Superredner
16 Tage 23 h

… Spitzenreitern in Sachen Faltenretuschierung durch Weichzeichner ist Bianca Berlinguer, von der man bei “Cartabianca” auf Rai 3 (jeden Dienstagabend) nur ihr verschwommenes Konterfei sieht mit vier dunkleren, ebenfalls unscharfen Punkten (Augen und Nasenlöcher) und einen unscharfen Querschlitz als Mund 😶

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

Zum ersten,zum zweiten U zum dritten, Tusch

bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
17 Tage 1 h

recht hot er

vitus
vitus
Tratscher
16 Tage 23 h

Goodbye Bohlen!
The show must go on!

wottel
wottel
Tratscher
16 Tage 21 h

Schod wor lustig mitn Dieter Bohlen.hon es Supertalent und Dsds hauptsächlich weign seine Sprüche gschaug

Offline
Offline
Universalgelehrter
16 Tage 22 h

Würden RTL und ähnlich niveauvolle “Private” komplett abgeschaltet, ich müsste es hier nachlesen. Bemerken würde ich es sicher nicht !!

wpDiscuz