Multimediavortrag auch in Südtirol

Reisen ans Ende der Welt: Markus Lanz ist fasziniert von Grönland

Donnerstag, 15. Oktober 2020 | 10:10 Uhr

Meran – Normalerweise interviewt er Menschen mit interessanten Geschichten. Doch seit fast 15 Jahren tauscht Markus Lanz das Fernsehstudio regelmäßig mit einer der extremsten und faszinierendsten Regionen der Welt: Grönland.

Der in den Dolomiten aufgewachsene Markus Lanz scheute keine Strapazen, die derartige Expeditionen mit sich bringen. Immer wieder besuchte er die Jäger von Siorapaluk, dem nördlichsten Dorf der Welt, und zog mit ihnen und ihren Hundeschlitten tagelang über das zugefrorene Meer, um zu jagen. Er übernachtete im Februar bei Temperaturen um minus 40 Grad in Biwaks, erlebte lebensbedrohliche Schneestürme und staunte über das Polarlicht.

Immer wieder hielt er die großartige Szenerie auf Bildern fest: Menschen bei ihrer archaischen Arbeit, Eisberge in nahezu unwirklichem Licht, aber auch Kinder, die in acht Grad kaltem Wasser schwimmen, Jäger und deren rätselhafte Verbindung zu ihren Hunden, Fischer in ihren winzigen Booten, bedroht von gewaltigen Eisbergen. Vermutlich gibt es wenige Menschen, die Grönland so ursprünglich erlebt, fotografiert und gefilmt haben wie Markus Lanz – eine Welt, die es so vermutlich nicht mehr lange geben wird. Erleben sie zusammen mit ihm einen besonderen Abend und tauchen sie ein in eine raue Welt, voller Schönheit, aber auch Härte und Entbehrung.

In einer aufwändig produzierten Multivisionsshow präsentiert Markus Lanz nun seine Fotos und Filmaufnahmen auf der Bühne und lässt das Publikum teilhaben an seinen Erfahrungen und Erlebnissen.

Markus Lanz
„GRÖNLAND – Meine Reisen ans Ende der Welt“
Multimediavortrag

15. Oktober 2021 – Kursaal Meran
17. Oktober 2021 – Congress Innsbruck
Beginn: 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf für Meran:
In allen Athesia Buchhandlungen
Online-Ticket: www.ticketone.it

Kartenvorverkauf für Innsbruck: ÖTicket

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt, Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Reisen ans Ende der Welt: Markus Lanz ist fasziniert von Grönland"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gudrun
Gudrun
Superredner
6 Tage 2 h

also ab nach Grönland—- da soll auch der Weihnachtsmann zu hause sein !!!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
6 Tage 1 h

und zum Weihnachtsfest gibt es gegrillte Osterhasen !!!

Spiegel
Spiegel
Superredner
6 Tage 59 Min

Die Deutschen schreien nach Klimaschutz und dann Reisen sie nach Grönland. Typisch Deutsch

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
5 Tage 22 h

@Spiegel..solltest du damit auch den Herrn Lanz meinen, der ist kein !!! Deutscher, sondern Italiener 🇮🇹 🤣 aus dem Pustertal…..

Klauss
Klauss
Neuling
5 Tage 19 h

Lanz ist Südtiroler

genau
genau
Kinig
5 Tage 18 h

@Ars Vivendi

Dachte mir gerade dasselbe!
Oberes Pustertal.
Aber egal. Lassen wir Spiegel trotzdem die Freude. 🙈

Guennl
Guennl
Tratscher
5 Tage 23 h

Veranstaltungen finden nicht statt. Habe versucht Karten zu bekommen.

Gudrun
Gudrun
Superredner
5 Tage 23 h

am besten selber nach Grönland reisen bevor die Grenze zu ist !!

Gudrun
Gudrun
Superredner
6 Tage 58 Min

die Schlittenhunde werden jetzt zum erschnüffeln von Corona eingesetzt—-

wpDiscuz