Michael Maertens gibt den "Jedermann"

Schauspieler Maertens: Wollte Scheidung vernünftig angehen

Mittwoch, 28. Juni 2023 | 10:02 Uhr

Von: APA/dpa

Der Schauspieler Michael Maertens, Ensemble-Mitglied des Wiener Burgtheaters, hat eigenen Worten zufolge nach seiner Scheidung von Mavie Hörbiger mit ihr gemeinsam auf einen guten Familienzusammenhalt geachtet. “Wir haben zusammen zwei Kinder und wussten, dass wir das vernünftig angehen müssen, und das haben wir gemacht”, sagte der 59-Jährige dem Magazin “Bunte” (Donnerstag).

“Sehr hilfreich sind dabei auch neue Partner”, betonte er. Hörbigers neuen Freund bezeichnete er als einen “tollen Zweitpapa”. Maertens, der bei den Salzburger Festspielen den “Jedermann” spielt, ist, wie er im Interview erwähnt, inzwischen mit seiner Burgtheater-Kollegin Marie-Luise Stockinger (30) zusammen. “Wir haben trotz Scheidung jahrelang noch alle gemeinsam unter einem Dach gewohnt”, erklärte Maertens. “Jetzt erst bin ich mit Frau Stockinger zusammengezogen. Aber unsere neue Wohnung ist nur 312 Meter von der alten entfernt.”