Spontanbefragung

Schulstart: Wird es bald wieder Fernunterricht geben?

Dienstag, 25. August 2020 | 08:15 Uhr

Bozen – Praktisch über Nacht musste im März in Südtirols Schulen der Lehrbetrieb auf Fernunterricht umgestellt werden.

Bald geht das neue Schuljahr los und es soll wieder Präsenzunterricht geben.

Doch das Coronavirus ist noch nicht besiegt. Wie lange kann das gut gehen, fragen sich viele Eltern, Schüler und Lehrer.

Was meint ihr? Wird es bald wieder Fernunterricht geben?

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "Schulstart: Wird es bald wieder Fernunterricht geben?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Susi
Susi
Grünschnabel
30 Tage 10 h

Maskenpflicht auch für Kinder und Schüler, damit die Schulen offen bleiben können!! Und alle Gegner sollen mir erklären, warum das nicht möglich ist? Ich trage den Mundschutz auch mehrere Stunden, ob gewollt oder ungewollt, aber aus Respekt meines Umfeldes und damit die Wirtschaft weiterlaufen kann!

sunshine
sunshine
Tratscher
30 Tage 5 h

Weil Kinder keine kleinen Erwachsenen sind, es sind KINDER!!! Sie husten und niesen in die Maske. Stundenlang mit dieser Keimschleuder vor dem Gesicht herumrennen, Sport damit machen? Sauerstoffmangel, Überhitzung, alles kein Problem?

Saftl
Saftl
Grünschnabel
30 Tage 1 h

Susi du wersch eppa koana Kindo hobm, sischt wursche net an sellan Schmorrn schreibm 🤦‍♀️

Lorietta12345678
30 Tage 59 Min

Bin auch der Meinung, ich bringe meine (3) mit Maske, Visier, Schutzanzug, Helm und von mir aus rundumdesinfiziert zur Schule. Nur bitte ab in die Schule nur der Gedanke an Zettel ausdrucken, Matheformeln erklären und das 3. Mal das römische Reich durchmachen, schaffe ich nicht mehr!😜

Nickinick
Nickinick
Neuling
29 Tage 23 h

Die Lehrer können ja meinetwegen die maske Tag und Nacht aufsetzen, dürfen das aber nicht von den Schülern verlangen! So langsam habe ich das Gefühl, die Lehrer wollen sich vor der Arbeit drücken……verständlich nach 6 Monaten bezahlten Urlaub ist die Motivation jeden Tag arbeiten zu gehn nicht recht groß…da kommt jede Ausrede recht….😂

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
29 Tage 19 h

Sie husten und Niesen, ganz genau, weisen meistens keine Symptome auf, aber infizieren auch andere, that’s it.

annalisa11
annalisa11
Neuling
30 Tage 8 h

Schulpersonal zum Coronatest-Pflicht genauso wie jeder Patient im Krankenhaus. Wir wollen ja unsere Kinder schützen!! Ohne Maske im Klassenzimmer, da ja die Kleinsten jedes M und N von den Lippen ablesen muss.

Goggile
Goggile
Tratscher
30 Tage 8 h

@annalisa. Coronatests sind um sonst…ich kann am Tag des Tests negativ und am nächsten Tag positiv sein.

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
30 Tage 8 h

Liebe Annalisa, den letzten von vier Tests habe ich gestern gemacht und er ist wieder negativ ausgefallen. Ich werde als Lehrer auf jeden Fall auch im Klassenzimmer eine Maske aufsetzen, und angesichts der wenigen Jugendlichen und Kinder, die sich in diesen Sommermonaten an die Regeln gehalten haben, sollte man dies auch wie schon in vielen anderen Ländern auch von den Schülern verlangen. Ich würde zusätzlich auch noch für jeden Schüler vor Schulbeginn einen Test vorschreiben … tut mir leid um die Schüler, aber meine Gesundheit geht vor.

annalisa11
annalisa11
Neuling
30 Tage 5 h

das ist wahr, aber es kann auch so mancher isoliert werden.

annalisa11
annalisa11
Neuling
30 Tage 5 h

einen Test würde ich auch befürworten, jedoch kann man in den ersten Klassen Grundschule keine Maskenpflicht verlangen, denn wie gesagt, Kinder müssen die Lippenbewegung sehen können.

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

@Goggile
umsonst?? Nennt man heutzutage unsete Steuergelder “umsonst”?

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
29 Tage 21 h

@Jiminy dann nennen wir es eben für die Katz.

Goggile
Goggile
Tratscher
29 Tage 21 h

Jiminy….tja wenn Menschen sich ohne Anzeichen von Corona ( sprich Fieber, Husten, usw) sich testen lassen wird unser Steuergeld umsonst rausgeworfen…..leider

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
28 Tage 5 h

@romanok1966
Ihre Schüler tun mir aufrichtig leid.

serafina
serafina
Tratscher
30 Tage 9 h

Wenn das wieder so werden sollte,dann überweist den den Eltern das Lehrergehalt,oder wieso sollen Eltern gratis die Lehrerarbeit verrichten?

Nik1
Nik1
Superredner
30 Tage 8 h

Der Virus ist 24 Stunden 7 Tage die Woche ansteckend. Was das kürzen der Unterrichtszeit bringen soll weiß ich nicht. Gestaffelte Ein-und Austrittszeiten kann ich noch verstehen und das tragen einer Maske kann ich auch akzeptieren. Aber das kürzen von “unwichtigen” Fächer wie Sport und Musik finde ich absoluter Blödsinn. Sport kann man auch im Freien machen.! Und wenn es nur ein Spaziergang an der frischen Luft ist.

annalisa11
annalisa11
Neuling
30 Tage 5 h

es gibt keine unwichtigen Fächer!

fritzol
fritzol
Superredner
30 Tage 2 h

Nik1@
Sport im Frrien dann kennst du die Sportlehrer in Sterzing nicht.Entweder zu heiß oder zu kalt. In def Halle immer Toptemperatur.Die 🤭🤭🤭

Nik1
Nik1
Superredner
30 Tage 56 Min

@annalisa11 hab ja extra “…” drangemacht😉

Nik1
Nik1
Superredner
30 Tage 53 Min

@fritzol da sollten sie besser umdenken. 5 Stunden still sitzen und nur konzentriert lernen können die wenigsten. Besonders in der Grundschule. Oder die Sportlehrer lassen sich umschulen 😉

Mico
Mico
Tratscher
30 Tage 10 h

wichtig ist angst zu machen…. hört bitte auf den eltern und kinder angst zu machen… danke

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
30 Tage 9 h

Einfache Antwort: NEIN
Weil Beispiele in der ganzen Welt gezeigt haben, dass von den Schulen im Gegensatz zu den Diskotheken kein Risiko ausgeht.

AlleswisserSuperhirn
AlleswisserSuperhirn
Grünschnabel
29 Tage 22 h

Glaubst auch nur du!
Wer liefert diese Information? Etwa Donald Trump?

Nik1
Nik1
Superredner
30 Tage 10 h

Wie sollen Familien mit schulpflichtigen Kindern eine erneute Schulschließung meistern???

Gitti
Gitti
Grünschnabel
30 Tage 8 h

i bin zum Glück mitn Fernunterricht mit meine Kinder (Grundschule) volle guat zurecht kemmen, inkl Arbeit. leider darf man sel jo net öffentlich sogn…

Anubis
Anubis
Tratscher
30 Tage 1 h

@Gitti obor net jedor hot a computer, druckor … dahoam, und es gib a viele wosn sich net auskennen mit den zuig! Zb. i ohn mein lebm no nia mit koan computer gorbeitedt und kenn mi a net aus! Iborn lockdown ohne a gmiat orbeitn und des wor a kompf mit di kindor jedn tog afnocht zui huckn bei di aufgobm

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
30 Tage 9 h

wenns umbedingt welts dass mr olle durchdrahnen 🥴😵

Paula
Paula
Tratscher
30 Tage 10 h

Ich denke schon. Die Fallzahlen steigen wieder. Die Klassen sind zu groß und die Räume zu klein. Sicher werden daher einige Stunden dem Fernunterricht zum opfer fallen. 
Alle Stunden (denke ich) werden sicher nicht als Präsenzunterricht stattfinden können.

AlleswisserSuperhirn
AlleswisserSuperhirn
Grünschnabel
29 Tage 22 h

Teile deine Meinung

Jiminy
Jiminy
Universalgelehrter
30 Tage 6 h

sollte es wieder Fernunterricht geben, dann werden diesmal meine Frau und ich NICHT mehr närrisch werden um wahre Wunder zu machen! Diesmal wird das Sanitätsbezrieb mit einem Sanitäter weniger auskommen müssen weil jemand von uns daheim Lehrer spielen wird!!

rantanplan
rantanplan
Tratscher
30 Tage 5 h

der tourismussektor durfte starten und wird durchgezogen also verdammt noch mal soll das auch mit den schulen so gemacht werden…..

primetime
primetime
Superredner
30 Tage 44 Min

Der Vergleich hinkt gewaltig

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
29 Tage 19 h

Richtig, mit Maske während des Unterrichts für alle und Tests für alle vor Schulbeginn.

arianne
arianne
Grünschnabel
30 Tage 6 h

mochts enk net zuviel sorgen werd schun kloppn,
wos ober wichtig wor sein die vielen Touristen 🤔😤

Goggile
Goggile
Tratscher
30 Tage 8 h

Aus meiner Sicht wird es definitiv Fernunterricht geben. Es wird gesagt, der fehlende Stoff vom letzten Jahr wird wiederholt.Nun gut…auch der neue Lernstoff muss durchgemacht werden. Das bei gestrichenen Stunden…..Nun ja dann werden Eltern doch müssen zu Hause herhalten…und ich meine NICHT nur zum erledigen der Hausaufgaben.

AlleswisserSuperhirn
AlleswisserSuperhirn
Grünschnabel
29 Tage 22 h

Oberschule geht klar. Dort sind die Schüler schon bereit selbst etwas in die Hand zu nehmen. Grund- und Mittelschüler werden leider vernachlässigt

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
30 Tage 7 h

Fernunterricht für Sesselkleber

primetime
primetime
Superredner
30 Tage 6 h

Was ändert sich am feinen Sessel zu Hause und an einem unergonomischen, total unfeinen aus Holz in der Schule?

AlleswisserSuperhirn
AlleswisserSuperhirn
Grünschnabel
29 Tage 22 h

@primetime Nichts ändert, außer dass die Schialer danoch Rucknwea hobm

Sumsi
Sumsi
Grünschnabel
30 Tage 1 h

Falls die Redaktion es moch nicht mitbekommen hat: es wird an Südtirols Oberschulen wieder Fernunterricht geben 🙁 traurig aber wahr und die Maßnahmen völlig überzogen

AlleswisserSuperhirn
AlleswisserSuperhirn
Grünschnabel
29 Tage 22 h

Mimimi. Die Oberschüler hobm a Olter in denn sie a selber lernen kennen!
Do stellt sich holt jatz heraus ob uaner faul oder fleißig isch.

primetime
primetime
Superredner
30 Tage 9 h

Langweilig!

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
29 Tage 21 h

Ob Fernunterricht oder nicht, die Politiker werden MEINEN Denkzettel im Herbst mit Sicherheit bekommen….ein ganzes Land derart an die Wand zu fahren….

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
30 Tage 36 Min

Fernunterricht…und im nächsten Schuljahr dürfen wieder alle Kinder in die nächste Klasse aufsteigen, obwohl einige es nicht verdienen. 

Tante Mitzi
Tante Mitzi
Tratscher
29 Tage 20 h

sell isch klor, es dauert et long, noa isch widdo fernunterricht, werde mich niemals impfen lassen und mein sohn wird auch keine maske in der schule tragen

romanok1966
romanok1966
Grünschnabel
29 Tage 19 h

Super, recht hast, lassen wir der Selektion freies Spiel. 👍

PeterPloner
PeterPloner
Grünschnabel
30 Tage 1 h

Nicht Schulstart, sondern Schulbeginn heißt das; bleiben wir doch Deutsch

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
29 Tage 23 h

Sobold die touris wek sein ols zua

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
29 Tage 21 h

Und wed a casino wern nor

vivy
vivy
Neuling
25 Tage 11 h
Bin selber Lehrperson und es stimmt mich nachdenklich, dass einige behaupten wir würden dies und jenes von den Schülern verlangen…wir bekommen Anweisungen und sollten diese nach Herz und Verstand umsetzen. Ich selber habe mein Möglichstes getan, um im Fernunterricht meine Schüler zu unterstützen, jedes Kind hatte meine Handynummer! Es ist MEINE Aufgabe, mein Job den Schülern zu helfen wo es braucht, Feedback zu geben und einen wertvollen Kontakt aufzubauen. Von Maskenpflicht IN der Klasse ist zur Zeit keine Weisung, Musik wurde nicht gekürzt und die Kinder können beim selbstorganisierten Lernen sehr viel vertiefen. Dies liegt natürlich an der Lehrperson den… Weiterlesen »
wpDiscuz