Spontanbefragung

Tests für Urlauber: Eine gute Idee?

Dienstag, 02. Juni 2020 | 08:10 Uhr

Bozen – Touristen, die nach Südtirol kommen, sollen gratis auf das neuartige Coronavirus getestet werden. Der Vorschlag von Landeshauptmann Arno Kompatscher hatte für Aufsehen und auch Aufregung gesorgt.

Der Landeshauptmann ruderte dann zurück: Nicht der Steuerzahler, sondern die Beherbergungsbetriebe sollen für die Tests aufkommen.

Laut dem Landeshauptmann soll durch die Covid-Tests den Touristen ein Sicherheitsgefühl vermittelt werden.

Was meint ihr: Sind Tests für Urlauber eine gute Idee?

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

60 Kommentare auf "Tests für Urlauber: Eine gute Idee?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zivilcourage
Zivilcourage
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Von mir aus können den Touristen Tests angeboten werden, wenn diese von den Hoteliers bezahlt werden. Was aber absolut nicht sein darf, ist, dass dann die Tests für die Eineimischen knapp werden. Vor allem muss sichergestellt werden, dass das Pflegepersonal regelmäßig getestet wird und dafür immer genügend Tests zur Verfügung stehen!

onassis
onassis
Tratscher
1 Monat 4 Tage

seid froh daß bald wieder Touristen ins Land kommen sonst siehts für alle traurig aus. Hoteliers zragen z.Z. sowieso die größte Verantwortung in dieser schwierigen Zeit, deshalb bin ich dafür daß diese Spesen zumindest das Land übernimmt.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@onassis
falsch auch Familien, Arbeiter, kleine Geschäftsleute durch die Bank hat es getroffen. wenn die kein Geld mehr haben kann der Tourismus noch so lange aufsperren, denn wenn die Menschen kein Geld mehr haben es auszugeben nützt die beste Werbung nix

ma che
ma che
Superredner
1 Monat 4 Tage

@onassis
Das ist schon ne unverschämte Aussage zu behaupten, dass die Hoteliers die größte Verantwortung tragen! Was glauben Sie denn was die anderen machen?! Homeoffice und gleichzeitig Lehrer spielen, die Kinder die auf so gut wie alles verzichten müssen, Krankenhausangestellte, Bauarbeiter, Friseure, Kellner unter den aktuellen Umständen macht keine Arbeit all zu viel Spaß gerade. Nur muss ich mein Dahrlehen trotzdem abbezahlen. Kenne hingegen einige Hoteliere die zur Zeit lieber zulassen, da sie keine Pacht zahlen brauchen.

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 3 Tage

@onassis wieso sollten Steuergelder verwendet bzw jetzt wo alle Utensilien knapp werden sollte wieder auf Kosten der Bevölkerung gespart werden……. Wenn ein Normalbürger Urlaub in den Tropen Urlaub macht muss er auch selbst für all Schutzimpfungen aufkommen….. Touristen kriegen genug geboten wenn sie in Südtirol Urlaub machen Grarisbus und andere Cazzate

onassis
onassis
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Aurelius wie kann man es dir verständlich machen daß in Südtirol der Wohlstand einzig und alleine vom Tourismus abhängt, und wenn du das nicht verstehst dann tuts mir für dich sehr leid daß du nicht mehr Crips im Kopf hast.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

onassis ….. es gibt in Südtirol a leit, de ohne Tourismus zi Wohlstand kemm sein ….. wo lebsch en du?!!!!!

Dublin
Dublin
Kinig
1 Monat 3 Tage

@onassis …nein…zuerst gehören unsere Leute mal getestet, und zwar flächendeckend..das ist ja der reinste Witz…wenn nan wissen will, wie man dran ist, muss nan sich hier in diesem Land mit der weltbesten Sanität auf eigene Kosten selber testen lassen…Schluss mit diesen Schnapsideen…

genau
genau
Kinig
1 Monat 3 Tage

@Tantemitz

Ach ja?
Wer denn Mitzi?

Vieleicht die Vettern in den gut bezahlten Landesämtern?😄

Puntica
Puntica
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

vielleicht wäre es am einfachsten wenn die Touris bloß das Geld nach Südtirol überweisen und daheim bleiben…?

Gudrun
Gudrun
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Touristen die nach Südtirol kommen möchten sollten gezwungen werden den Test zu machen !!!—- und bezahlen darf es der Gastwirt oder der Gast !!!—-

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Ja, man muss sie dazu zwingen, und wenn sich einer nicht zwingen lässt, dann sollte man ihn ins Gefängnis stecken… für Monate.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Gudrun….schon mal was von Körperverletzung gehört ? Als vor ein paar Tagen der Artikel über Sardinien kam, in dem der Regionalpräsident ein Gesundheitszeugnis für Urlauber ins Spiel brachte, hagelte es 👎 und blöde Kommentare, dass es so etwas gar nicht gäbe. Egal, wie man das Kind tauft, wenn es vorgeschrieben wird, es bei der Einreise dabei zu haben, kann jede*r entscheiden, ob sie*er kommen will. Es geht doch nur um das Anlocken der zahlenden Touristen

martin2
martin2
Neuling
1 Monat 3 Tage

FAKTENCHECKER Bist du etwa ein Freund des um 1945 gestürtzten Diktators in Deutschland. Ich bekomme immer mehr den Eindruck dass damals bei der ent Nazifizierung eine ganze Menge Leute einfach übersehen wurden

eli 67
eli 67
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Gudrun Ganz genau so sehe ich es auch

eli 67
eli 67
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

@Guenni guter Vorschlag so sollte es sein

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Faktenschnecker
Gudrun meint doch, wenn man die Touristen dazu zwingt, dann kommt keiner mehr.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

…. oder das eigene Land kannt sel finanzieren! vor allem in D darfat sel koan Problem sein, de sein jo die einzigen de onscheinend olm olls im Griff kop hom und a koane Materialprobleme kennen!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Waltraud …… es würden ja auch alle anderen dazu gezwungen …. nicht nur die D! Da würde sich der D Gast doch gleich viel sicherer fühlen denk ich. 😉

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Tantemitzi
Ich habe keine Angst vor dem Virus. Obwohl ich aufgrund einer chronischen Erkrankung zu den gefährdeten Personen gehöre. Und sollte ich auch nur annähernd den Verdacht haben, dass etwas nicht in Ordnung ist, dann bleibe ich von mir aus zuhause. Ich möchte mich nur nicht verrückt machen lassen, das Leben hat uns wieder. Und das möchte ich genießen:

Faktenschnecker
Faktenschnecker
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@martin2 , nicht immer alles so ernst nehmen.. das war komplett Ironisch, und nein, damals war ich noch nicht auf der Welt 🙂 (Gott sei Dank) 

martin2
martin2
Neuling
1 Monat 3 Tage

Sorry 🙈👍

serafina
serafina
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Die sollen sich gefälligst in ihren Heimatländern testen lassen.Zuerst den eigenen Landsleuten den Test gratis anbieten wäre das normalste überhaupt

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

des siech i a aso! Erst zu Hause testen, dann in den Urlaub fahren! mit negativem Test sein olle herzlich willkommen! sischt bitte zu Hause bleiben!

Krissy
Krissy
Superredner
1 Monat 4 Tage

Wenn Test, dann bevor sie ins Land kommen, wie es bei einigen Ländern vorgesehen ist.

Leonor
Leonor
Superredner
1 Monat 4 Tage

Krissy

Das Problem ist es auch, wenn die Urlauber mit dem öffentlichen Verkehrsmittel nach Italien anreisen, genau im öffis tummeln ohne zu wissen einige infizierte. Und sie kommen im Hotel an und sehen erst da, dass sie infiziert sind?

arianne
arianne
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Bin einverstanden, dass der Gast der nach Südtirol kommt getestet wird. Man kann ja nicht wissen ob der Virus importiert wird. Aber in erster Linie wäre es sehr angebracht, dass auch jeder einzelne Südtiroler getestet wird und das sobald als möglich

inQuarantaene
inQuarantaene
Tratscher
1 Monat 4 Tage

arianne

finde ich nicht!

zu kompliziert diese Materie!

Ps. Das wueder im Umkehrschluss heissen, dass jeder der aus irgend einem Grund durch suedtirol durfahren muss, getestet werden sollte bzw. muesste?

LOL viel Spass dabei!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 4 Tage

arianne und Die aus der Lombardei u.s.w.testen bevor hier verbreiten.🤨

arianne
arianne
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Sag mal genau das gilt für alle egal welche Nationalität

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Mit der Ankündigung von Gratistests für Urlauber und der nachträglichen Abwälzung der Kosten auf die Gastgeberbetriebe hat sich der LH Kompatscher ein Kuckucksei ins Nest legen lassen. Kann mir jemand sagen, was so ein Test die Gastgeber kostet ?

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Laut einer anderen Aussage von LR Widmann 50,50 €

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@xXx…vielen Dank, wird wohl bei den meisten Urlaubern ins Budget passen, aber es geht hier um die unglückliche Vorgehensweise

Anubis
Anubis
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@xXx I glab in Widmann nix

AlleswisserSuperhirn
AlleswisserSuperhirn
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@Anubis
😂😂😂

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

der beherbergungsbetrieb wird die koste dann wohl zu 100 % abschreiben können und das dumme volk die zeche zahlen… ohne mich

Anubis
Anubis
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

intanto zohln des decht lei mir, di stuiorzohlor!🤬🤬🤬

Rocky
Rocky
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Wenn sie den Tourismus total kaput machen wollen dann sollen sie das machen,es werden sich viele Urlauber überlegen ob sie das mitmachen und lieber in ein anderes Land gehen oder zu Hause bleiben denn irgendwann reichts

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Rocky
Das ist doch im Sinne einiger Schreiber hier.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Rocky, wos konn man sem dagegen hom? i wellat selbo schun a wissn ob is hon odo net, bevor i in a ondos Lond fohr! I will koan Virus mit hoam nemm, obo i will a koan hinte lossn! so viel Eigenverantwortung sollte jeder Erwachsene hobn!

One
One
Superredner
1 Monat 4 Tage

Was stimmt mit diesem Kompatscher nicht mehr? Will er auf unsere Kosten, Millionen Ausländer testen? Denkt er eigentlich nach bevor er solchen nonsense von sich gibt?

ibens
ibens
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Sinnlose Geldverschwendung! Solange nicht wir alle getestet sind, kann sich der gesündeste Gast kurze Zeit später hier anstecken. Und so einen Quatsch muss ja der Steuerzahler bezahlen, wer denn sonst? Tourismus ist wichtig und bringt Geld, diese Idee bringt nix, kostet aber dafür viel Geld 😠

serafina
serafina
Tratscher
1 Monat 4 Tage

ibens solange nicht alle Gäste getestet sind können auch die gesündesten einheimischen angesteckt werden

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 4 Tage

Ich würde als Voraussetzung um in Südtirol zu nächtigen einen Test von den Urlaubern an der Grenze verlangen, der max einen Tag alt ist. Hier bei uns in Südtirol kann man sich ja gar nicht ehr anstecken. Und wir wollen nicht, dass der Virus wieder eingeschleppt wird.

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Lasst die Grenzen zu…
Die jenseits der Grenze wollen uns auch nicht…
Am Ende ist wieder der Steuerzahler dran…

onassis
onassis
Tratscher
1 Monat 4 Tage

alles Blödsinn. Entweder hat mans oder nicht und daran kann kein Test was ändern

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

…. onassis, evtl. an der Verbreitung könnte das etwas ändern! schon mal daran gedacht?? ich gestehe, ich hätte wenig Lust im Herbst wieder mit der ganzen Familie zu Hause zu bleiben! dir hat das wohl nichts ausgemacht!??

Gustl64
Gustl64
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Im Herbst alle Lehrer und Schüler testen! Das wäre wichtiger.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Wenn mo niemand inna lossn, der in Virus hot, noa brauchn mir im Herbst weder Lehrer no SChüler testen …. so oanfoch isch des!

Gast_im_Forum
1 Monat 3 Tage

Es gibt doch das schöne Motto “Wer bestellt, der bezahlt”. Wenn also der Gastgeber wissen will, ob sein Gast gesund ist, zahlt er auch (bin mir nur nicht sicher, ob der Gast mit dem Test einverstanden ist). Will der Gast getestet werden, zahlt er das gefälligst auch selbst!
Unter keinen Umständen der Steuerzahler!!!

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Gast_im_Forum..aha, das ist sehr interessant und stimmt sogar, was das Bezahlen bei Bestellung anbelangt. Nur hat der Hotelier, Pensionsbetreiber, Ferien auf dem Bauernhof Anbieter etwas bestellt ?

eli 67
eli 67
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Testets gscheider mol insre Leit olle.
Kinder hobs a nou kuene getestet,die sem werdn überoll ausgegrenzt als waretnse olle kronk.Für die Auswärtigen hobs genueg Geld übrig bei die Einheimischen tiats sporn.

wuschel
wuschel
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Wennse Buchungen hobm welln, noa wernse miasn an Tescht unbiatn

spion
spion
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

Hirnrissig

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

Nein wenn zuerst die Einheimischen

Johannes
Johannes
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Wer zu uns kommt muss
getestet
werden. Ansonsten sitzen wir bald wieder hinter Schloss und Riegel und der Zauber beginnt von Neuem!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 4 Tage

erster Zuhause testen ..dann hier😉

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Der Test kostet effektiv a paar Euro, siehe auch Tiro/Schenna 5 euro wenn ich mich nicht irre. Das ist das kleinste Problem.
Aber wenn der Test positiv ausfällt, was dann? Quarantäne und Behandlung auf Steuergeld? Wer entschädigt den Hotelier für die entgangenen Zimmer?

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Lieber getestete gesunde Touristen als nochmal Größen II

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Gröden

wpDiscuz