Südtirol News Umfrage

Thailand-Flagge geschmäht: Richtiges Urteil?

Dienstag, 10. Januar 2017 | 16:30 Uhr

Im Thailand-Urlaub haben zwei junge Südtiroler mehrere thailändische Flaggen zu Boden gerissen.

Weil die Schmähung der Fahne dort nicht nur als Gesetzesverstoß, sondern als Zeichen grober Respektlosigkeit gilt, drohte den beiden eine zweijährige Haft.

Doch zum Glück kamen sie mit einem blauen Auge – sprich einer öffentlichen Entschuldigung sowie einer Geldstrafe – davon.

Der Fall sorgte aber über die Landegrenzen hinweg für große Aufmerksamkeit.

Wie steht ihr dazu? Nehmt an der Umfrage teil und stimmt darüber ab!

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Thailand-Flagge geschmäht: Richtiges Urteil?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
heIene
Grünschnabel
9 Tage 11 h

2 jahre knast sollten es seihn

NixNutz
Grünschnabel
8 Tage 8 h

Alte verbitterte Frau…

Pyrrhon
Grünschnabel
9 Tage 13 h

Schwierig zu sagen ob das Urteil richtig war oder nicht, man weiß ja nicht genau wieviel Strafe sie gezahlt haben.
Sie sollten sich aber auch in Südtirol öffentlich entschuldigen, da ja auch unser Ansehen im Ausland geschädigt wurde

helene
Superredner
9 Tage 14 h

Jeder war mal jung,jeder hat mal ohne zu denken Fehler gemacht !!!Für diese Jungs ist das eine Lehre !!!!

helene
Superredner
9 Tage 14 h

Wer selber in einen Glaßhaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen !!!

chiccolino
Tratscher
9 Tage 11 h

des isch a witz bole a hudo osreisch krigasch foscht lebnslänglich bolse leit ausrabn und teilweise foscht umbrengen gibs onzeign af frein fuss.
isch a fuhn mear wert wie a mensch?

Staenkerer
Universalgelehrter
9 Tage 13 h

tjo, für de eltern de um de buabn bangten auf olle fälle a super soch!
sunscht bleib zu hoffn das sie de reife hobn einzusechn das sie mehr glück als verstond hatten, des als lehre sechn u. des a so an ondre weitergebn!
sollten sie es ober de gschicht als großes abenteuer sechn mit dem sie ungebn kennen u. als “heldn” hausiern gien, bleib holt wieder als fazit: man konn unstelln wos man will, (am bestn bsoffner) es passiert eh nit viel!
es strof- u. anwaltgeld (wenn se den selber zohln müßen?) solln se für de eltern oborbeitn .. am bestn welln!

knoflheiner
Grünschnabel
9 Tage 48 Min

wenn Sportler im Siegeinlauf mit der Fohn den Schwitz ohputzt oder nou inischneizt, mießet dann a gstrof werden 😢

NixNutz
Grünschnabel
8 Tage 7 h

Selten so einen schmarrn gheart wos du do gschrieben hosch! Bist du auf sportler zornig? Gefrusteter antisportler??

NixNutz
Grünschnabel
8 Tage 7 h

Ich finde es gut wie es ist. Ihnen wird das wohl nicht vergessen bleiben und sie werden sich bestimmt in zukunft vorsichtiger bei fremden eigentum verhalten!

Fuer Italien und die EU sollte dies ein beispiel sein, wie streng Gesetze in anderen Staaten durchgezogen werden… anders alls bei uns leider…

rasputin
rasputin
Tratscher
8 Tage 17 h

es verhält sich so mit den jugendlichen, man kann nicht alle in einen topf schmeissen aber man beobachtet gar nicht wenige, die das eigentum und die meinung anderer alles andere als respektieren…
für mich eine folge linksgrüner erziehung in den schulen und der mangel von autoritätspersonen zuhause weil vielfach getrennt oder beruflich tätig…

Kurt
Superredner
8 Tage 10 h

wenn s so einfach wäre😊
du gingst wieder zurück zu dem erziehungsstil etwa der frühen 30er Jahre, autoritär, autokratisch, starke Hand usw.
Es hat nichts mit grün und gott weiß was zu tun. zum glück leben wir in freien demokratien und können frei und selbstbewusst das leben gestalten

NixNutz
Grünschnabel
8 Tage 7 h

@Kurt und frei fremdes eigentum “gestalten” bzw zerstoeren?!

Ich finde unser kollege rasputin hat sehr wohl einen guten kommentar aBgeliefert!

oli.
Universalgelehrter
9 Tage 14 h

als Eltern von den 2Burschen ja , aber sonst ein klares NEIN NO

Johannes
Neuling
6 Tage 22 h

Die Antwortmöglichkeite sind auf die Fragestellung hin betrachtet einfach nur falsch!!!!
A bissl a Hirn verwenden tat oft net schoden!!!!

leila
Grünschnabel
3 Tage 13 h

i glab mir hobm olle a poor fehler gamocht in dr Jugend…und es wor no net so streng bewocht olles wia heint und sehr sehr viele sein aso odr no leichtr drfun kemmen…meiner meinung noch freihtsmi volle dass es für sie so ausgongen isch😆

Orchideen2016X
Grünschnabel
2 Tage 16 h

I versteah do überhaupt niamend nicht.Jedr der in den Moment besoffn isch,woas nit wos er tuat und bold er nocho nichtern ischt woas er oft a nicht mehr wos er ungstellt hot.Deswegn sein de Thailandr a blöde.Hattn sie nit a gekennt bissl a Vetständnis hobn,dass sie des nit mit Obsicht getun hobn und in der gonzn Welt ausi posaunen wegn dr Sogglen do und de Kommentatorn do ,sein a skrupellos dass sie 2 Buabn do für längr Zeit in Knast gkeritn. Schamts ench olle zomm.Denkts mol richtig noch.

wpDiscuz