Gesundes Frühstück zum Nachmachen

Hildegard von Bingen: Dinkel-Habermus

Montag, 13. Mai 2019 | 07:49 Uhr

Die Heilkraft der Küche von Hildegard von Bingen ist legendär. Deren Rezepte werden wiederentdeckt. Heute haben wir das leckere Rezept für Dinkel-Habermus für euch. Ihr könnt dieses Gericht als Frühstück oder auch als leckere Jause zu euch nehmen.

Dinkel-Habermus nach Hildegard von Bingen Frühstück
Zutaten für eine Person:

2 Tassen Wasser
1 knappe Tasse Bio-Dinkelschrot
1 geraspelter Bio-Apfel
2 Messerspitzen Bio-Zimt, Bio-Galgant und Bio-Bertram
2 TL Bio-Honig
1 TL  Bio-Mandelblättchen

Dinkelschrot in das kalte Wasser einrühren und fünf Minuten aufkochen. Dabei aufpassen, dass nichts anbrennt. Den Apfel, die Gewürze und den Honig hinzufügen. Bei kleiner Hitze zehn Minuten quellen lassen. Mit etwas Zimt und den Mandelblättchen bestreuen und warm genießen. Alternativ können auch Dinkelflocken verwendet werden.

Wer möchte, kann zum Schluss einen Teelöffel Flohsamen unterheben. Dies unterstützt die Verdauung. Trinkt aber einige Gläser lauwarmes Wasser im Tagesverlauf, damit die Flohsamen im Magen aufquellen!

Ihr könnt auch Nüsse und Beeren ins Habermus geben.

Guten Appetit!

Hildegard von Bingen empfiehlt Dinkel-Habermus bereits zum Frühstück. Es kann aber auch zwischendurch oder am Abend genossen werden.

Hier ein Video zum Dinkel-Habermus nach Hildegard von Bingen mit der Anleitung zur Zubereitung: 

Von: bba

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz