Tipps vom Experten

Insektenfreundlicher Garten: Wie sieht er aus?

Samstag, 19. März 2022 | 08:07 Uhr

Einen insektenfreundlichen Garten anzulegen, ist heute bei Naturfreunden hoch im Kurs – und das ist auch gut so. Gut zu wissen-Autorin Katharina Heudorfer will etwas gegen das Insektensterben tun und ihren Garten insektenfreundlich anlegen. Worauf muss sie dabei achten? Sie holt sich Rat bei Konrad Bucher vom Ökologischen Bildungszentrum München (ÖBZ).

Schaut rein und erfahrt mehr:

Von: bba

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
diskret
diskret
Tratscher
2 Monate 7 Tage

Da soll endlich mal das land den gülle bauern den gar ausmachen und nicht beiträge geben für mehr vieh wie einer grund hat
Wir haben so den krieg wo wir allles zerstören
Keine blume blüht mehr aufn feld
X mal gülle drauf machen dann heist es von der scheisse die beste milch

Wunder
Wunder
Grünschnabel
2 Monate 6 Tage

Vielleicht ein Denkanstoß für die vielen “schönen” Feng shui Gärtner im Land..
Wir haben auch heimische Pflanzen, die ihren Beitrag für die Natur leisten können….

Universalgelehrter
2 Monate 6 Tage

Für die Gemeindegärtner gäbe es bei den Verkehrsinseln und Parks auch sehr viel zu verbessern und insektenfreundlicher zu gestalten. V.a. bienenfreundlicher.

wpDiscuz